Frage von Killerbeat, 47

unitymedia will anschluss von exman abstellen?

hey Leute. Wir haben zurzeit folgendes Problem. Meine Mutter hat ihren ex man vor die Tür gesetzt wegen häuslicher Gewalt. Unser Internet und Telefon ist über ihn gelaufen und eben stand ein Techniker vor der Tür der den Anschluss sperren sollte (den meine Mutter über IHR Konto bezahlt). Wir haben den guten Mann die Situation erklärt und das wir schon einen neuen vertrag für Anfang Mai haben. Der meinte darauf das er nun ginge und einfach in den Bericht schreibe das der Zugang verweigert wurde. So sollten wir ein paar tage Aufschub bis zum Wechsel bekommen. Er meinte eine Fernabschaltung wäre auch nicht möglich da sollten wir nichts befürchten da der Anschluss ja immer noch bezahlt ist und eine bezahlte Leistung nicht gesperrt werden kann. Meine Frage ist nun ob das so wirklich stimmt oder ob wir dann morgen wohl Internet, tv und Telefonlos sind ._.

lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bavarian85, 19

Ich geh jetzt mal davon aus der Ex deiner Mutter hat sich bei denen gemeldet? Oder wieso stand der Techniker plötzlich da? Wenn der Inhaber des Anschlusses eine Sperrung beauftragt kann der Anschluss 5x bezahlt sein. Der Anbieter muss dennoch den Anschluss sperren.

Antwort
von Max7777777, 28

Ich würde erstmal auf den man Hören. Und wenn ihr bereits einen neuen antrag raus habt dann sollte das eigentlich auch so gehen. Genau weiß ich es aber nicht.

Antwort
von hunos, 13

Ich würde mal mit um reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community