Frage von NoSmoKing, 50

Unitymedia Umstieg von 10k auf 120k?

Hallo, heute ist meine Frage wie ich einen Tarifwechsel bei unitymedia bewerkstellige. Wir haben zurzeit eine 10k Leistung zu 19,99 mit Telefon.Wir brauchen jedoch eine Leitung mit schnellerem Internet. Bei Check24 hab ich einen Tarif gesehen der 24 Monate bis zu 120Mb (2 play comfort 120 wechsler) für 18,74 anbietet. Danach werden es 34,99 monatlich. Meine Frage ist ob ich diesen Vertrag 24 Monate lang zu 18,74 "ausnutzen" kann und ihn dann kündigen kann, also ohne 34,99 monatlich zu bezahlen? Und was muss ich genau tun um ihn abzuschließen?

Es geht um diesen Vertrag: https://dsl.check24.de/aeb7a0a294e3549a008dfdd7f705cc18/app/form/register/5e8fb4...

Danke im voraus! Mfg Bitte keine Spekulationen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SYSCrashTV, Community-Experte für Internet & WLAN, 31

Da dort 24 Monate Mindestlaufzeit steht kannst du den dann auch kündigen. Allerdings steht dort "Wechsler", weswegen das für euch nicht in Frage kommen sollte, schließlich seid ihr ja keine Wechsler von einem anderen Anbieter...

Antwort
von MrBesserwisser, 26

Erst mal bei der Telekom kündigen und nicht den Fehler machen jetzt nen neuen Vertag abzuschliessen wenn du noch einen hast, hast dann doppelte Rechnungen die du begleichen musst. Zu der 2ten Frage, dein Vertrag läuft 24Monate, solltest du voher nicht gekündigt haben, verlängert der Vertrag sich um 1 oder 2 Jahre und du zahlst dann 34,99€. Das heisst 2 Jahre hast du diesen Preis, was du dann machst bleibt dir überlassen. Bezahlst du dann 35€ oder Wechselst du vorher.

Gruss

Kommentar von NoSmoKing ,

Bin bei unitymedia. Kann ich garnicht den Tarif wechseln?

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Den Tarif kannst Du jederzeit wechseln. Nur bekommst Du als Bestandskunde von Unitymedia keinen Wechslerbonus.

Einfach die Hotline anrufen. Wenn die bestehende Unitymedia-Hardware den höheren Speed unterstützt, wird dieser in weniger als 24 Stunden auf Deinen Anschluss aufgeschaltet.

Beim Wechslerbonus bezieht sich Wechsel auf den Wechsel von einem anderen Anbieter zu Unitymedia, wo Du zum Zeitpunkt des Wechsels noch kein Kunde bist.

ASRvw de André

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Doppelte Gebühren gibt es mit Unitymedia nicht, wenn der alte Vertrag nur noch max 12 Monate läuft und zum Zeitpunkt des Abschlusses des neuen Vertrages bei Unitymedia bei Deinem alten Anbieter bereits zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt ist.

In dem Fall erlässt Dir unitymedia für die Zeit, die der alte Vertrag noch besteht, die Grundgebühr. Allerdings gilt die Mindestvertragslaufzeit bei Unitymedia dann auch erst ab Ende des alten Vertrages.

Siehe z.B. unter

https://www.unitymedia.de/privatkunden/kombipakete/3play-kombipakete/3play-comfo...

letzter Absatz im Abschnitt "Aktionen und Vorteile". Hat bei mir wunderbar funktioniert.

ASRvw de André

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community