Frage von Jeffers, 74

Unitymedia Internet und fernsehen getrennt?

Guten Tag, ich habe folgendes problem, ich habe unitymedia internet und telefon und getrennt davon kabelfernsehen, kommt aber immernoch alles über die gleiche leitung an. ich habe nun noch 2 dosen für fernsehen nachgelegt . Erste dose mit eingang in raum 1, dann rüber in raum 2 und weiter zu raum 3. Alles ganz normal auputz nachgelegt, die neuen dosen mit normalem ein und ausgang. die 3te dose habe ich die original genommen da diese die einzige war mit dem abgang für den router von unitymedia. Mein problem hierbei ist jedoch, das ich mit dem router kein signal kriege und demnach auch kein telefon signal. Ist es nun möglich das entweder: - die 2 neuen dosen dazwischen das dignal zu stark schwächen - wegen den dosen dazwischen es einfach nicht möglich ist ( keine ahnung wie unity das macht ) - oder irgendwas anderes ... ?

nebenbei das signal nimmt jedesmal ab vom fernseher. raum 1 gut, 2 schlechter 3 schlecht.

muss ich nun die erste dose wieder benutzten für den router oder kann man das noch irgendwie anders regel ?

und wiso wird das bildsignal so schlecht, sind insgesamt nur knappe 25-30 meter.

kann mir da wer weiter helfen das das internet und telefon wieder läuft?

vielen dank schonmal

Antwort
von unlocker, 62

wenn du die in Serie hängst wird zwar wohl auch das Signal schwächer, noch wichtiger aber ist, die müssen rückkanaltauglich sein. Telefon und Internet läuft ja in beide Richtungen, dafür wir ein eigener Frequenzbereich genutzt

Kommentar von Jeffers ,

Benötige ich also in der ersten Dose quasi den abgang für den router ? und kann die anderen dosen da einfach dran hängen lassen, oder wird durch die 2 neuen dosen das signal dann immernoch gestört?

also dose 1 abgang zum router und dahinter dennoch in reihe die 2 neuen dosen ?

oder muss ich eine aufteilung vor der ersten dose bereits haben , damit router und fernsehen getrennt ist?

vielen dank schonmal.

Kommentar von unlocker ,

entweder rückkanaltaugliche Dosen (die müssen keinen Anschluss für Internet haben), und als 3. die die du jetzt hast, oder einen (rückkanaltauglichen) Splitter, und von dem mit getrennten Leitungen zu den TV-Dosen und zur Internetdose

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community