Frage von Shoryuken, 68

Unitymedia - Horizonbox wenig download - könnte ich den Vertrag kündigen?

Guten Abend zusammen,

das Thema wurde bestimmt schon oft genug durchgekaut. Ich werde in Google leider nur bedingt fündig. Ich fasse mich auch so kurz es geht. Undzwar haben wir nun die 3Play Option, mit 200k - nur an einem Rechner -. Laut diversen Speedtests komm ich auf meine volle Leistung. Laut Downloads - diverse Server getestet, Netzwerkkarte auf FULL Gigabit gestellt, Cat6 Kabel, Nachtdownload ausprobiert - komme ich auf maximum 25 mb/s. Für mich ist das von einer 16k Leitung natürlich ein riesen Sprung, und ich bin sehr zufrieden damit, nur bezahlen wir nicht wenig für die eigentliche Leistung, die nie vorhanden ist.

Nun zur Frage. Könnte ich aufgrund der niedrigen Downloadgeschwindigkeit kündigen, obwohl der Techniker sagt, dass seitens Unitymedia kein Problem vorliegt, und ich die volle Leistung hab? Es kann doch nicht sein das alle Speedtests positiv sind, sowie die Tests der Techniker, und ich dennoch so "lahmes" Internet hab? Natürlich kann mir der Kundenservice nicht helfen, wenn seitens Unitymedia "alles in Ordnung" ist. Wie kann ich argumentieren? Einer ne Ahnung davon?

Vielen Dank für die Mühe!

Antwort
von Snoopy1007, 68

25 Mb/s sind 200 mbit...

Kommentar von Shoryuken ,

Wie kommt es dann, dass einige mit teilweise 80mb/s laden?

Kommentar von Snoopy1007 ,
Kommentar von Snoopy1007 ,

Habe intern nochmal nachgefragt, der Internet Experte sagt: speedtest ist ausschlaggebend, wenn der 200 anzeigt ist alles Paletti. Bei 25mb/s hat er mir sofort mit 250mbit geantwortet. 80 deklarierte er als falschanzeige der Download software. Bei dir ist also alles perfekt, wenn nicht sogar besser als du gebucht hast :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community