Frage von DSA5716, 79

Unhöfflicher Seelsorger?

Ich habe heute bei der Seelsorge angerufen (0800 1110222) um über mein Problem zu sprechen. (Möchte es hier nicht erwähnen) Und der Man von der Seelsorge meinte das es nicht sein Problem sei. Ich habe daraufhin gesagt das er bei einer Seelsorge arbeitet und nicht in der Post. Habe ich da was falsch verstanden oder ist die Seelsorge dafür da um über seine SORGEN und PROBLEME zureden?!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Expectation, 31

Manchmal sind es schon recht seltsame Leute. Oft haben sie von vielen Themen überhaupt keine Ahnung, wenn es im Gespräch um bestimmte Sachverhalte vom Anrufenden geht, aber ......, es gibt auch dort gute Leute, die sich Mühe geben.

Manche Leute dürften aber gar nicht da sitzen!


Antwort
von quantthomas, 27

Wie man in den Wald hineinruft, so kommt es zurück! Wenn man ein Problem los werden will,kann es schon passieren, daß man etwas atemlos und ungehalten erzählt. Wenn dann auch noch der Telefonseelsorger einen harten Arbeitstag hatte, dann ist die Stimmung schnell im Keller.

Kommentar von DSA5716 ,

Ich habe ganz ruhing und höfflich mit dem Man geredet und er hatte keinen Grund für sein Verhalten P.S: Es ging um meine Marihuana und Zigaretten Sucht.

Kommentar von quantthomas ,

Hmmmm! !Dieses Thema wäre kein Grund für große Emotionen gewesen. Vermutlich war der Seelsorger nur am Ende seiner Kräfte von anderen Anrufern.

Antwort
von Ganzruhiglomeno, 32

Du hast alles richtig gemacht.
ich kann nicht nachvollziehen wieso der Typ überhaupt dort arbeitet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten