Frage von Salio, 49

Unhappy Triad - was machen?

Hallo, ich bin leider beim turnen Opfer des unhappy triad geworden. Meniskus gerissen, Kreuzband und Seitenband auch beides durch. Also quasi Totalschaden. Mein Orthopäde macht jetzt total Stress, dass das auf jeden Fall so schnell wie möglich operiert werden muss, damit keine längerfristigen Schäden zurück bleiben. Das Ding ist halt, dass ich natürlich im Internet mich darüber informieren wollte und eigentlich überall gelesen habe, dass man sich mit solchen Ops relativ viel Zeit lassen kann, weil eh schon alles kaputt ist. Mein Problem ist nämlich, dass ich zur Uni gehe und da nicht fehlen darf, wenn ich die klausuren schaffen will und ehrlich gesagt hätte ich auch keine Lust darauf, das um Weihnachten rum machen zu lassen. Ich hab leider echt 0 Erfahrung mit Knieverletzungen oder Ops im allgemeinen. Bisher war ich immer verschont geblieben. Deshalb meine frage: kann ich den op termin auf nächstes jahr verlegen, oder ist es doch sicherer, das sobald wie möglich zu machen?

Antwort
von Stratege82, 49

Du solltest dir auf jeden Fall bei anderen Ärzten Rat einholen, ob das Risiko wirklich so groß ist, wenn du mit der OP bis Januar 2016 wartest.

Antwort
von 18Hallo18, 33

Hol dir eine zweite Meinung ein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community