Frage von Blackjolie, 38

Unglücklich verliebt, verdammt was soll ich machen?

Guten abend erstmal (: Kurzfassung : ich bin eine Frau und lesbisch. Ich hab da eine freundin..Die kenne ich schon fast ein jahr, haben uns aber immer nur kurz gesehen (hallo und Tschüß) und geschrieben haben wir auch nicht. Seit längerer Zeit schreiben wir aber und in letzter Zeit auch sehr intensiv. Sie erwähnte das sie mich sehr mag und sich auch damals schon für mich interessiert hat, aber nie was gesagt hat weil ich vergeben war. Den einen abend war sie betrunken und hat mir zum Vorwurf gemacht warum ich nicht schon früher gekommen bin. ( zum Verständnis : jetzt ist sie vergeben und ich nicht) hat wieder gesagt wie sehr sie mich mag und sich nicht erklären kann was das zwischen uns ist. Sie sagt immer wieder das es sich verdammt gut anfühlt zwischen uns. Dann hat sie mich um ein treffen gebeten, wir verstehen uns super und haben auch verdammt viele Gemeinsamkeiten. Wir saßen in einer Bar und sie sagte "komisch..Ich muss nicht mal an meine Freundin denken, also es stört mich nicht". Ich muss auch dazu sagen das sie sich nur streiten und sie das eigentlich nicht mehr will. Naja ich könnte noch viel mehr schreiben.

Aber was soll ich machen? Ich glaube ich habe mich unsterblich verliebt und muss den ganzen Tag an sie denken und würde sie am liebsten sofort wiedersehen..Aber das geht nicht. Ich würde alles dafür tun.

Antwort
von Monstrus87, 22

Naja, du solltest mit ihr darüber sprechen. Also die nächsten Tage meine ich. Dann sollte sie eine Entscheidung treffen, damit sie ihre aktuelle Partnerin nicht betrügt. Das wäre nicht in Ordnung. Aber wenn sie sich für dich entscheiden sollte, wäre doch alles gut. Sie sollte sich aber langsam entscheiden.

Kommentar von Blackjolie ,

Wir haben uns schon geküsst...und ich will sie sa auch nicht unter Druck setzen

Kommentar von Monstrus87 ,

Nein, aber es wäre auch doof, wenn du einfach nur ihre Affäre wärest, oder? Das muss jeder selbst wissen. Aber Untreue ist schon sowas richtig doofes. Ich kenne die Verlockungen, aber grade das ist doch die Herausforderung der Liebe. Dadurch wird Liebe erst wirklich wertvoll. Trotz aller Verlockungen ist einem der Partner mehr wert. Wenn das nicht so ist, ist es vielleicht keine richtige Liebe und man sollte das ganze beenden um andere Menschen nicht zu verletzen.

Antwort
von Laura09876, 21

Ich würde die Finger von ihr lassen

Kommentar von Blackjolie ,

Ich weiß nicht ob ich das kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community