Frage von sariiiiiinchen, 45

Unglücklich verliebt seit 4 Jahren, was tun?

Seit mittlerweile etwas mehr als 4 jahren liebe ich einen jungen aus meiner Klasse... er weiß das auch, sagt dazu aber nur, ich solle ihn endlich vergessen, da es ihn sehr nerve, wie ich an ihm hänge. Er ist mit ner Freundin von mir zusammen und es tut jeden Tag soo weh die beiden zusammen zu sehen. Ich mache sogar eine Therapie um ihn zu vergessen, da ich durch ihn und meine Trauer auch depressiv geworden bin. Das bringt mir aber auch nicht wirklich was, ich habe nur vor jedem einzelnen Termin Angst, weil es mich noch trauriger macht, über ihn zu reden... Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, was ich noch tun kann oder so? Danke schonmal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CirschBerry, 27

Ich kann verstehen, wie es dir geht. Der Junge hat in dir eine Leere hinterlassen, aber du solltest dich, auch wenn es leichter gesagt ist als getan, von dem Gedanken trennen, dass er noch infrage kommt. Du darfst es dir nicht erlauben, dass du an ihn denkst. Auch musst du dich von den Hoffnungen lösen, die noch tief in die drin sind, dass du glaubst, dass ihr beiden noch eine Zukunft habt. Du bist zu sehr auf ihn fixiert, dass du die Augen vor allen Anderen verschließt, die dir die Zuneigung geben wollen, wonach du dich sehnst. Leider ist es ein Kampf gegen sich selber und gegen seine eigenen Gefühle, aber du kannst ihn erst dann vergessen, wenn du ihn vergessen willst. Wenn du dich beschließt ihn zu vergessen, dann wirst du deine eigene Lösung finden, damit umzugehen und dich von ihm abzulenken und dein Leben unabhängig von ihm machen.

Antwort
von sochab, 23

Ich hatte das gleiche Problem wie du gerade es ist schwer damit umzugehen aber Probier glücklich zu werden und freu dich für deine Freundin das sie so einen tollen jungen gefunden hat

Antwort
von DerzehnteMensch, 17

Die Art, wie er zu dir gesagt hat, dass du ihn vergessen solltest, lässt sehr zu wünschen übrig.

Aber wenn du ihn so sehr liebst, aber er nichts von dir will, kann hier leider keiner was tun. Ich kann das ganze auch nicht so gut einschätzen, da ich kein Psychologe bin, und weiß deshalb auch nicht, ob du immer noch an ihn denken würdest, selbst wenn du einen anderen Jungen gefunden hast.

Aber einen Jungen finden, ein wichtiger Punkt. Hast du denn nicht schon mal darüber nachgedacht, ob es für dich in Frage käme, Ausschau nach einem anderen Jungen zu halten? 

Schließlich gibt es etliche Jungs, die dich lieben würden, und du sie auch. Schließlich musst du dem ganzen ja mal ein Ende setzen. Du musst ja dein Leben leben, und nicht dauernd eine, anderen Jungen hinterhertrauern.

Es kann natürlich sein, dass sich das Blatt mal wendet, und er anfängt dich zu lieben, auf sowas kann man sich aber per se nicht verlassen. 

Ich wünsche dir trotzdem wirklich viel Glück in deinem weiteren Leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten