Frage von mrpropper333, 153

Unglücklich verliebt in jüngere?

Ich bin 17 Jahre alt und bin in eine 14 jährige verliebt. Sie weis das auch aber sonst niemand. Weil ich mich schäme das ich auf so ein junges Mädchen stehe. Sie schätzt das auch nicht wirklich und versucht dem ganzen auch immer aus dem Weg zu gehen. Schreibt aber immer wieder zurück und ich kann einfach nicht aufhören zurück zu schreiben. Es belastet mich einfach immer wieder so extrem wenn sie mich einen ganzen Abend ignoriert und am nächsten Tag tut sie so als wenn nichts gewesen wäre. Ich hab schon Augen für sie gehabt als ich sie das erste mal gesehen habe und da war ich 14. Dann kam ich aus der Schule und verlor sie aus den Augen. Doch letzten Sommer haben wir uns eher wieder zufällig gesehen und ich hatte sofort wieder Augen für Sie, und sie war auch sehr nett zu mir. Dann haben wir eigentlich immer wieder geschrieben und auch immer wieder Spaß gemeinsam gehabt. Doch seit ein paar Wochen schätzt sie alles nicht mehr. Versteht sie in diesem Alter überhaupt was es für mich bedeutet? Kann sie das überhaupt nachvollziehen was ich ihr anvertraut habe? Oder ist das Mädchen in diesem Alter einfach egal? Ich kann auch mit sonst niemand darüber reden weil ich Angst habe das ich ausgelacht werde.

Danke das ihr euch das ihr euch mein Anliegen durchgelesen habt und bitte um Hilfe!

Antwort
von conelke, 36

Sie weiß, dass Du in sie verliebt bist, aber hält sich selbst zurück?

Es ist schwierig, Dir zu beantworten, was in dem Mädchen vor sich geht. Mit 14 träumt man vielleicht von dem Prinzen, der kommt und einen umhaut, aber nicht alle 14jährigen sind automatisch bereit für eine Beziehung. Nicht mehr richtig Kind, aber auch noch keine Frau. Vielleicht fühlt sie sich geschmeichelt, dass Du Dich für sie interessierst, kann sich aber noch nicht so richtig eine Beziehung vorstellen, vielleicht bist Du aber auch gar nicht ihr Typ. Sie lässt Dich jedoch nicht so richtig vom Haken, da sie sich ja doch immer wieder meldet.

Du musst für Dich entscheiden, wie lang Dein Atem ist und Du das in der Form noch mitmachen möchtest. Ich würde Dir raten, mit ihr mal vernünftig zu reden, um herauszufinden, ob sie vielleicht auch für Dich mehr als Freundschaft empfindet. Vermutlich ist sie auch noch sehr unerfahren und weiß gar nicht so recht, was sie machen soll. Vielleicht lenkst Du sie ein wenig, damit Du weißt woran Du bist.

Kommentar von mrpropper333 ,

Ich bin ja auch unerfahren in diesem Gebiet. Ich hatte und wollte auch noch nie wirklich eine Beziehung. Doch bei ihr ist es ganz anders. Manchmal hoffe ich auch das sie meine Nachricht liest und einfach nicht mehr zurückschreibt, doch dann schreibt sie wieder zurück. Dann will ich nicht zurückschreiben, aber wenn ich sehe das sie mit anderen schreibt packt mich der Neid und ich schreibe doch wieder zurück. So deprimiert war ich noch nie.

Kommentar von conelke ,

Dann werde offensiver bei ihr und warte ab, was passiert.

Kommentar von mrpropper333 ,

was meinst du mit offensiver?
soll ich ihr nen liebesbrief schreiben oder was?

Kommentar von conelke ,

ja, warum nicht...;-)

Mit offensiver meine ich, dass Du halt eindeutiger werden sollst, ihr wirklich zu verstehen gibst, dass Du sie magst und Du Dich über ein Treffen freuen würdest, bei dem man sich mal näher kennenlernt.

Antwort
von superlolly, 46

Hallo mrpropper :)

Du brauchst dich doch nicht dafür zu schämen! Im Grunde kannst du doch gar nichts dafür, dass du dich in sie verguckt hast.Seit wann hat sie ihr Verhalten dir gegenüber so geändert, dass sie das nicht mehr wertschätzt? Kann sein, dass sie nicht genau weiß, wie sie damit umgehen soll, dass du sie liebst.

Liebe Grüße :)

Antwort
von unknnownn, 23

Ich finde diese 3 Jahre überhaupt nicht schlimm. Finde auch Jungs die 2-3 Jahre älter sind als ich interessanter und deutlich reifer. Und meiner Meinung nach kommt es auf sie an, denn nicht jedes Mädchen ist reif. Das eine denkt mit 14 schon über die Welt, über ihre Arbeitsrichtung, über ihre Ausbildung und auch über Partnerschaft. Die anderen sind eher bisschen kindisch. Also kommt es ganz auf die Person an. :)

Antwort
von TKraft, 45

Hey,

gegen deine Gefühle kannst du nichts machen... Sie sind da und du kannst sie nicht ändern. Es ist völlig normal, das man sich auch mal in jüngere verliebt.Mit 14 kommt man in die Pubertät. Sie wird anders sein als vorher und das ist total egal. Die Meinung der anderen musst du ignorieren. DU denkst sie ist die richtige, also ist sie es auch. An deiner stelle würde ich nicht aufgeben. Versuch es weiter! Es ist ganz wichtig das du um deine Liebe kämpfst und wenn du das tust, bist du auf dem besten weg, aber gib ihr Zeit 

Antwort
von roSaSt, 27

Hallo,

Ich denke das sie das noch nichts so richtig versteht, sie ist ja auch erst 14. Ich würd ihr bissi Zeit lassen und vielleicht dann mit ihr drüber reden.

Sie wirds dann schon verstehen :)

(Und es ist egal wie alt man ist, man ist eig nie zu alt oder zu jung:)

LG roSaSt :)

Antwort
von stuttgartfan202, 18

Ich würde sie mal fragen wie sie das überhaupt findet, wenn sie dich auch mag, sehe ich da kein Problem, wenn ihr das jedoch unangenehm ist würde ich es sofort lassen! Ich bin selber 14/w und würde mich glücklich schätzen wenn ein 17-jähriger auf mich stehen würde, vielleicht ist es bei ihr auch so, frag sie einfach mal nett:-*

Antwort
von horcmi, 30

Ich würde mich darauf einlassen, vor allem weil die Mädels heut zu tage in diesem Alter schon ziemlich reif sind. Ich kenne sie zwar nicht, aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass sie da nicht anders ist :)

Klar, ist es logisch dass es dir peinlich ist, und du kannst auch nicht verhindern, dass dann hinter eurem Rücken getratscht wird, aber wenn es dir das nicht wert ist. ist die Frage überflüssig, oder?

Antwort
von schokokeks2554, 42

14 und 17 geht noch ich bin vor ein paar Monaten erst 15 geworden und mein mittlerweile Ex-Freund war 16 (in der Zeit wo wir zusammen waren war ich 14) mach dir keine Gedanken was die anderen denken könnten und wahrscheinlich lachen sie dich nichtmal aus. Einem 14 jährigem Mädchen sind deine Gefühle natürlich nicht egal! Ich verstehe nicht ganz was du damit meinst, was sie nicht mehr schätzt ...?

Antwort
von angsthabender, 46

Naja 3 jahre ist nicht sooooo viel unterschied

Antwort
von iHateNicknames, 18

Ich glaube, dass sie das schon versteht.

Ich denke, sie will bloß nicht mehr als eine Freundschaft mit dir.

Antwort
von gercraluja01, 26

14 und 17 ist nun wirklich kein großer Altersuntschied, gib dem ganzen doch eine Chance :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten