Ungleichmässige pobacken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Ich würde mir da keine Gedanken machen - das ist völlig normal.  

Man sieht es nur an sich selbst aber keiner hat symmetrische Muskeln. Kein Körper baut sich völlig symmetrisch auf und das hat viele logische Gründe.

Unterschiede findet jeder bei einer Vermessung. Gegensteuern durch einseitige Übungen ist meistens falsch und kann zu Verletzungen führen.Zumal dann oft wieder andere Dysbalancen entstehen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Evtl mal mehr auf gleichmäßige Körperspannung achten und sport machen wie zb laufen oder schwimmen lg :)

so etwas nennt man körperliche disbalancen und so etwas entsteht, wenn man sich beim aufstehen vom stuhl eher mit dem rechten bein abstützt....


ist aber nicht weiter schlimm , achte auf eine gerade körperhaltung und eine gleichmäßige körperspannung

Kommentar von BaluDerTanzbaer
29.01.2016, 14:40

Muss man auch erstmal sehen :D

Ist aber ernst gemeint.. schon allein beim Drehen nach hinten vorm Spiegel oder so verändert sich die Form durch Rotation und Anspannung etc.. Mit ein bisschen Fantasie und Panik ist die eine Pobacke dann um Welten anders.. wäre da immer erstmal vorsichtig.

0

Was möchtest Du wissen?