Frage von Evalovescookies, 57

Unglaubliches kribbeln in den Beinen?

Hey,

Bei mir kommt es langsam immer öfters vor, dass ich ganz plötzlich ein unglaubliches kribbeln ab der Hüfte abwärts spühre. Wenn ich zum Beispiel meine Beine aneinanderreibe kribbelt einfach alles. Alleine wenn ich mit meinen Händen etwas anfasse kribbelt es. Aber vor allem eben an den Beinen. Sie sind nicht eingeschlafen aber die Haut kribbelt. Ich kann es leider mit keinem anderen Wort beschreiben. Als ich das zum ersten mal hatte, war ich in der Stadt & fühlte mich wie in einem kleinen Rausch. Das hat nicht aufgehört und egal was ich angefasst habe es hat gekribbelt und meine Umgebung nahm ich eher wie im Traum war. Es ging dann nach ca 1-2h wieder weg. Hat jemand eine Ahnung was das sein kann? Kennt das jemand von euch oder sollte ich lieber einen Arzt aufsuchen?

Danke schon mal für eure Antworten :)

Antwort
von thlu1, 38

Wenn das nur gerade mal auftritt, würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn du das öfters hast, würde ich das mal untersuchen lassen. Bei mir fing das auch mal so an und war nachher ein Kopftumor.

Antwort
von FlyingCarpet, 23

Du hast begonnen zu hyperventilieren. Google mal, das sind meist die Vorboten. Kann in den Füssen, Beinen beginnen, meist allerdings um die Mundregion.

Mach mal vorsichtshalber eine Calcium-Kur/1 Tablette am Morgen.

Antwort
von DungeonBreaker, 38

Das klingt irgendwie lustig ^^
Aber denke da sind die nerven etwas gestresst oder über empfindlich

Antwort
von Goodnight, 19

Unterernährt, niedriger Blutdruck?

Antwort
von Andrastor, 18

Geh lieber zum Arzt. Derartiges Kribbeln ist oft ein Anzeichen eines Nervenleidens.

Antwort
von skyberlin, 30

1. Hast du Alkoholprobleme?

2. Sonst musst Du zum Doc!

Antwort
von joheipo, 27

Durchblutungsstörungen. Vielleicht sogar ein sogenanntes Raucherbein.

Kommentar von user8787 ,

Durchblutungstörungen kribbeln nicht, die verursache heftige Schmerzen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community