Frage von SHMEDI, 29

Ungewolltes Abnehmen?x?

Also Leute,
Ich habe bemerkt als ich mich vorher gewogen habe, das ich 49 kg Wiege aber vor ein paar Tagen wog ich noch 52,5 Kilo (Bin 14/W) das komische daran ist ja das ich keinen Sport getrieben habe oder sonst etwas dafür getan habe. Ich habe dann überlegt, das es vlt an meinem Essverhalten liegen könnte. Ich habe bemerkt das ich tatsächlich weniger esse als vor her, das liegt daran das ich keinen Appetit bekomme bzw einfach keinen Hunger. Mir ist auch aufgefallen das ich seid Montag, starke Kopfschmerzen und Schwindel Anfälle sowie Übelkeit Habe und, und, und....
Woran könnte das liegen?
Danke im Voraus!

Antwort
von xXAces, 19

Hey,
Kurze Frage.. von 49 auf 52,5... Da haste ja zu genommen und nicht abgenommen? :o

Kommentar von SHMEDI ,

Ich sage ja ich wiege 49 aber vor ein paar Tagen wog ich noch 52,5

Kommentar von xXAces ,

ok, der Satzbau hat mich ein wenig verwirrt sorry.. :D
Ich bin zwar kein Arzt aber ich war auch mal 14 und muss sagne, dass es bei mir genau anders rum war^^
Das kann am Anfang von deiner Pubertät liegen oder an deinem Zyklus, dein Körper stellt sich halt um.
Die Schwindelanfälle und so weiter können von dem Hunger kommen. Dein Körper wird nicht mehr mit genügend Nährstoffen versorgt und dein Körper gibt Warnsignale. 
hast 2 Optionen, entweder gehste zum Arzt oder du wartest mal ab und schaust, ob sich das ändert.. ist dir überlassen.
Ess am besten, wenn du isst, Obst und kein Süßkram, obwohl das schwer sein kann :D
Gib deinem Körper so viel gutes wie möglich, denke das pendelt sich wieder ein und es ist nur Hormonbedingt :)

Antwort
von 12345abc12345, 13

Iss einfach fettiges und ungesundes essen. Dann wird das schon wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community