Frage von DerMusikJan, 37

Ungewollt viel abnehmen, zu guter Stoffwechsel?

Hallo, Ich bin 15 ( werde diesen Monat 16 ) wiege zwischen 67-70 kg. Ich möchte gerne noch ein paar Kilogramm zunehmen, da ich momentan im Muskelaufbau bin. Leider habe ich diese Woche gemerkt, dass meine Verdauung wohl zu gut sein muss. Ich bin noch nie über 71 kg gekommen egal wie ich essen in mich reinstopfe. Es pendelt auf der Waage immer zwischen 67-70 kg aber ich kann doch nicht morgens 70 wiegen und abends wieder 68,5? An der Waage liegt es nicht habe schon andere ausprobiert. Und wenn jetzt jemand sagt ich müsste mir spezielles zum zunehmen kochen, geht nicht alles was Mutti kocht wird gegessen. Ich verstehe es einfach nicht würde schon gerne auf 75kg kommen. Trainiere jeden zweiten Tag aber sollte ja trotzdem möglich sein zuzunehmen.

Danke schonmal !

Antwort
von GymMotivation, 14

Sorry, aber daswas demdennis schreibt ist einfach Falsch.
Wenn du viel Essen kannst ohne zuzunehmen hat man einen schnellen Stoffwechsel (Gut oder Schlecht kommt auf die Interpretation an),  das hast du in der Frage schon richtig gesagt.

und zu 2. Viel Eiweiß ist nicht das wichtigste bei einem schnellen Stoffwechsel. Klar für Muskelaufbau ist eine ausreichende Proteinzufuhr unerlässlich, aber eine hohe Kalorienmenge ist das was einen zunehmen lässt.

Die Kalorien durch Eiweiß zu erhöhen macht (falls man bereits genug Protein ist) keinen Sinn und geht nur auf den Geldbeutel. Lieber mit Kohlenhydraten und Fetten die kcal Menge erhöhen.

Antwort
von demdennis, 22

Erstmal funktioniert dein Soffwechsel schleft, weil du nicht viel essen verarbeiten kannst, und somit sind viele leute (wie ich) eifersüchtig auf dich, weil du nicht fett wirst.

2. Musst du nicht zunehmen, sondern nur mehr Eiweiß essen. Esse gerne mehr Fleisch (bestenfalls 1 stunde vorm Training) und denke mal an die Quese Werbung, viel Eiweiß!

Kommentar von DerMusikJan ,

Danke schonmal für deine Antwort. Ja Eiweiß blabla esse ich, ich versuche alles was geht. Aber es funktioniert leider nicht liegt es vielleicht am Alter ?

Kommentar von demdennis ,

es kann sein, dass dein körper auf sparflamme ist, aber das finde ich unwarscheinlich. Versuch mehr zu essen, mehr weiß ich nicht. sry

Kommentar von GymMotivation ,

Sorry, aber das ist einfach Falsch. Wenn du viel Essen kannst ohne zuzunehmen hat man einen schnellen Stoffwechsel (Gut oder Schlecht kommt auf die Interpretation an)

und zu 2. Viel Eiweiß ist nicht das wichtigste bei einem schnellen Stoffwechsel. Klar für Muskelaufbau ist eine ausreichende Proteinzufuhr unerlässlich, aber eine hohe Kalorienmenge ist das was einen zunehmen lässt.

Die Kalorien durch Eiweiß zu erhöhen macht (falls man bereits genug Protein ist) keinen Sinn und geht nur auf den Geldbeutel. Lieber mit Kohlenhydraten und Fetten die kcal Menge erhöhen.

Antwort
von CoolBananasify, 19

Mit der Aussage "Und wenn jetzt jemand sagt ich müsste mir spezielles zum zunehmen kochen, geht nicht alles was Mutti kocht wird gegessen."  kommst du nicht weit. Ausserdem heißt zunehmen nicht gleich Muskelaufbau, du kannst wenn du das falsche isst auch einfach nur an Körperfett zunehmen was wahrscheinlich nicht dein Ziel ist.  

Kommentar von DerMusikJan ,

Komme schon weit, sagen zumindest meine Sponsoren. Natürlich achtet meine Mum darauf aber es geht einfach nicht 24/7 nur Pute. Das meinte ich damit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community