Frage von Soenke15, 29

ungewollt verliebt... was tun?

Ich habe vollgendes problem...ich hab mich vor einer Weile in eine freundin verliebt, wir haben uns einmal auf dem nachhause weg geküsst und waren aber beide davon recht überrascht ... paar tage später hab ich ihr dann auch gesagt was ich so denke und sie meinte das sie nicht so fühlt,weil sie selbst schlecht Erfahrungen gemacht hat ... jedoch hat sie mir im Anschluss geschrieben das ich das nicht als Korb auffassen soll ... dann treffen wir uns wie immer war auch alles recht normal, bis ich sie nachts getroffen habe als ich grade ein bisschen betrunken war.Sie hat auf jedenfall auch was gehabt aber sie war nicht so betrunken, naja auf jedenfall haben wir uns später wieder geküsst über einen längeren Zeitraum und seit dem weiß ich nicht was ich denken soll bin nurnoch durcheinander, sehr ungewöhnliche magen schmerzen, ich bin sehr leicht reizbar und und und :( ... ich will sie ja nicht als Freundin verlieren aber was soll ich machen ?! mich würde es genauso fertig machen damit zu leben als sie gehen zu lassen :/ ... Danke schonmal im voraus für die antworten. (ich konnte nicht auf Rechtschreibung achten bin in eile und hab dafür nicht die zeit) LG Chris

Antwort
von Eselspur, 29

was du brauchst ist ein klare Entscheidung.

Die können wir dir nicht abnehmen.

Entscheide dich - dann handle danach!

Antwort
von wolfgirl2345, 26

ohhh..., aber i weiss du stehst auf sie, aber wart einfach ab...denn nach einer Weile weiss sie wie du bist und vertraut dir mehr und irgendwann ist sie auch in dich verliebt und das ist dann wieder gut...du musst einfach Geduld haben und es so geniessen wie es ist, weil du kannst zumindest mit ihr befreundet sein...wenn du reden willst, kannst du mir dann schreiben :)

Kommentar von Soenke15 ,

Das klingt alles so einfach :S

Antwort
von evenangelscry, 22

Nochmal fragen würde ich sagen.. und erstmal noch ne Woche beobachten und ihr Zeit geben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten