Frage von FranziskaHerrma,

ungeschützter sex... mein kumpe meint: es kann (in sachen schwangerschaft) nix passieren!

also mein kumpel meinte: wenn man sex hat, ungeschützt... könnte das mädchen nich schwanger werdn, wenn der typ vor dem samenerguss seinen penis wieder rauszieht... ich hab allerdings gelesn, dass schon vorher ein paar samen aus dem penis austreten können... mein kumpel meinte dazu, dass das einfach nur son sekret is und man davon nich schwanger werdn kann (bravo etc sagn was anderes)... also jezze wollte ich fragn, was von beidem stimmt??... (ich hoffe ihr versteht meine frage ^^")

Antwort
von quain,

In den ersten Tropen aus dem Penis k ö n n e n Samen enthalten sein, muss aber nicht. Ist auch oft nicht. Aber manchmal doch. In einer solchen Situition kann das Mädchen schon prima schwanger werden, besonders wenn es es auch möchte, gut drauf ist, verliebt ist und überhaupt gerne schwanger wäre. In einer solchen Stimmung klappt Schwangerschaft verblüffend schnell. (durchaus ernst gemeint).

Kommentar von Gene515 ,

dann frag ich mich allerdings warum so viele pärchen die sich kinder wünschen und keinerlei körperliche probleme bestehen teilweise jahre brauchen, damit sie schwanger wird

Kommentar von anonym09 ,

Da spielt das Alter mit.

Die Paare, die keine Kinder bekommen, sind nicht mehr zwischen 14 und 20, wie das die ungewollt Eltern werdenden Jugendlichen sind.

Kommentar von FranziskaHerrma ,

joa....

Kommentar von quain ,

Vielleicht beide ständig unter Stress?

Kommentar von quain ,
 .
Kommentar von quain ,

Vielleicht beide unter Berufsstress? Unsicherheit in der Beziehung, ohne es dem anderen zu sagen? Oder sich nicht selber eingestehen? Oder Wunschnach Kindern um Ehekriese zu kitten? Das muss nicht für jedes Paar gelten, und drüber reden tut ja kein Paar. Könnte aber ab und an mal ein Grund sein.

Im Urlaub klappt es überraschenderweise bei einigen Paaren, die sich zuhause schwer taten. Warum wohl?

Antwort
von Taschenlampe,

Dein Freund liegt falsch.

Kommentar von FranziskaHerrma ,

er meinte er hätte überall im internet geguckt und so... das wäre nen trugschluss, damit die mehr kondome verkaufn oda so xD

Kommentar von Taschenlampe ,

Neeein, quatsch. Glaub mir, er liegt eindeutig falsch, der wills nur ohne Kondom^^

Kommentar von Wolpertinger ,

klar, man findet im Internet auch Seiten die behaupten HIV würde man aufgrund von dem übermäßigen Verzehr von Zucker bekommen.

Man sollte schon die nötige Intelligenz mit bringen um zu beurteilen zu können ob eine Seite seriös ist oder nicht.

Kommentar von Taschenlampe ,

geeenau.

Antwort
von Medard,

Vom Lusttropfen kann Frau sehr wohl schwanger werden und von Hiv, Tripper usw. hat er wohl noch nix gehört???

Kommentar von FranziskaHerrma ,

das ham wir außen vor gelassen ;)

Antwort
von kataha,

Du hast recht. Es kann (muss aber nicht) vorher etwas austreten das Spermien enthalten kann (aber nicht muss). Selbst wenn es nur ein einzelnes Spermium ist, kann das sein Lebensziel erreichen, und das ist es, eine Eizelle zu befruchten. Man wird immer dann sehr leicht und schnell schwanger, wenn man es nicht will und gar nicht brauchen kann, das hängt mit Murphy's Law zusammen.

Sag Deinem Kumpel, dass Leichtsinn, Dummheit und mangelndes Vertrauen in die Durchsetzungsfähigkeit der eigenen Spermien KEIN Verhütungsmittel sind. Wenn er sich Mädels findet, die ihm seine Theorie abnehmen, dann sind die zwar dumm, aber leider nicht zu dumm zum Schwanger werden....

Antwort
von anonym09,

Deine Kumpel sind dumm, sie wissen nicht, was sie erzählen.

Du bist schlau und glaubst ihnen nicht, richtig so!

Wenn es so wäre, wie sie Dir einreden wollen, würde nie ein Mädchen ungeplant schwanger werden.

  1. können in dem Sekret, was vor dem Samenerguss austritt, das sogenannte Lusttröpfchen, Samenfädchen enthalten sein.....weil man vielleicht vorher schonmal Sex hatte......oder sich selbst befriedigt hat, Samenfädchen halten sich ja durchaus bis zu 3 Tagen.

  2. können es Männer auch mit den allerbesten Absichten manchmal nicht zurück halten.

  3. kann man sich bei wechselnden Geschlechtspartnern durchaus Krankheiten einfangen.

Deshalb immer Kondome benutzen!

Antwort
von teufelchen33,

Wenn dein Kumpel nicht gerade 6 Jahre alt ist, dann hat er noch richtig viel Nachholbedarf in Sachen GV und Org@smus. Glaub deiner Zeitschriften, da bist du sehr gut damit bedient!!!(und hab auf keinen Fall mit dem Typen Sex)

Schau mal darauf, das könnte dir auch etwas helfen.

Antwort
von Matzko,

Die Bravo hat recht. In der Flüssigkeit, die vor dem eigentlichen Höhepunkt aus dem Penis austrott (meistens nur ein kleines Tröpfchen) kann trotzdem Samenfäden transprtieren, die eine Schwangerschaft möglich machen. Lass es nicht darauf ankommen! Glaube der Bravo und den vielen anderen Beantwortern deiner FRage und schützt euch! Leider hat es durch die falsche Annahme deines Freundes schon viele ungewollte Schwangerschaften gegeben.

Antwort
von malice0811,

Das ist nur eine Frage der Zeit, bis Dein Kumpel Unterhalt für sein erstes Kind bezahlen muss. Der hat in Bio wohl gar nicht aufgepasst!!! Ausserdem verhütet man nicht durch rausziehen, sondern mit Kondom - es gibt nämlich richtig eklige Krankheiten.

Antwort
von Hoshie,

Dein Freund hat leider unrecht. Verhütung ist grundsätzlich wichtig, und auch beim Koitus Interruptus kann ein Mädchen durchaus schwanger werden.

Antwort
von Dangerangel1261,

Hallo FranzikaHerrna, bei der schönsten Sache der Welt, bitte Dich ich um nur eines,sei bitte, bitte nicht so gutgläubig, daß beim ersten Mal nichts passiert.Ich will Dir damit keine Angst eintreiben,aber schütze Dich durch die Pille oder, wenn Du etwas älter bist, durch die Spierale. Mache es nie ungeschützt. Außerdem schützt Du Dich damit auch vor Geschlechtskrankheiten. Denn ist es doch passiert, haben Deine Eltern nach der Schwangerschaft die meiste Arbeit mit dem Baby. Dein Freund muß sich aber auch mit einem Kondom schützen, wenn Ihr es beide wollt. Nur ein einziger Sarmenkorn genügt, daß es zur Schwangerschaft kommt. Dangerangel1261

Antwort
von M4cy1990,

in dem preejakulat können schon spermien enthalten sein... man kann also schwanger werden.

Antwort
von Walpurgina,

Ich versteh vor allem nicht, dass heute noch manche Leute so blöd sind?

Dein Kumpel hat Unrecht. Bei jedem Tropfen Sper.ma (ob Sehnsuchtstropfen oder Samenerguss ist egal) treten Samenzellen aus und würden bei ungeschütztem Verkehr zu einer Befruchtung führen.

Wie war das nochmal? Lalalalass dich nicht verarschen... ;)

Antwort
von Streetcat666,

was dein kumpel denkt haben schon viele ungewollte väter gedacht...

Antwort
von Wolpertinger,

Lass dir von deinem Freund nichts einreden, wenn Du ungeschützten Sex hast egal ob er in dir kommt oder nicht besteht die Gefahr der Schwangerschaft.

Außerdem kannst Du dich ohne Kondom auch an sexuell Übertragbaren Krankheiten anstecken.

Antwort
von Momo1510,

Da hat dein Freund sich aber geschnitten! Da kann man sehr wohl von schwanger werden, du hast recht, es werden schon vorher Samen abgegeben und davon wir Frau genauso schwanger wie vom ganz normalen Samenerguss.

Antwort
von Gene515,

man kann auch vom lusttropfen schwanger werden und sollte wenn man keine ahnung hat mal in bio aufpassen oder einfach n gummi benutzen

Antwort
von wuschel17,

Natürlich kann man schwanger werden !

Antwort
von sunnygirl1,

Also schwanger kannst du nur werden während du fruchtbar bist. Aber man sollte trotzdem immer verhüten!

Antwort
von emmster110,

Dein Kumpel kennt sich halt nicht aus, sie kann trotzdem Schwanger werden

Antwort
von Erdbeerbowle,

Du bist auf der richtigen Seite. Ungeschützter Verkehr ist sooo unsicher, nicht nur im Hinblick auf eine Schwangerschaft (AIDS).

Antwort
von nicknack72,

Dein Kumpel ist ein Doofkopf.

Antwort
von Sweetninafragt,

Dummer Kumpel dein Kumpel...

Antwort
von BlutKeks02,

Was dein Kumpel sagt, stimmt nicht. Das Preejakulat kann durchaus schwängern.

Antwort
von seifenblassennn,

hä natürlich kann man schwanger werden, steck dir die meinung deines kumpels in ârsch man. dat weiß jeder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community