Ungeschützter Geschlechtsverkehr - Frage wegen Pille?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

  • Die Pille ist ein sehr zuverlässiges Verhütungsmittel, wenn man sie gewissenhaft einnimmt. Fast ausnahmslos ist Versagen der Pille auf Einnahmefehler zurückzuführen. Lernt bitte, der Pille zu vertrauen. 
  • Es ist nicht nötig, zusätzlich Kondome zu verwenden, wenn man die Pille gewissenhaft einnimmt. Wenn die Frau die Pille gewissenhaft nimmst, dann besteht keine Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft.
  • Kondome sollten zusätzlich zu einer sicheren Methode angewandt werden, wenn der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten erforderlich ist, zum Beispiel weil der Gesundheitszustand oder die Treue des Sexualpartners zweifelhaft sind.
  • Wenn die Pille in den vergangenen SIEBEN aufeinanderfolgenden Tagen korrekt genommen wurde, dann ist das Mädchen sicher geschützt. Frühere Fehler sind egal! -- Das Mädchen darf in die Pillenpause gehen, wenn sie mindestens 14 Pillen an aufeinanderfolgenden Tagen korrekt genommen hat (üblicherweise 21 Pillen, dann sieben Tage Pause).
  • Wenn Du die Pille im üblichen Rhythmus 21+7 nimmst, also 21 Tage lang die Pille und 7 Tage Einnahmepause, dann bist Du an JEDEM der 28 Tage DURCHGEHEND sicher geschützt, auch während der Einnahmepause.


Vertraut der Pille! Alles in Ordnung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Niclas100299

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  du  kannst auch  in  ihr  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb
 von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall. 

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy
  speichern.Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine
 vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem
 hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Niclas100299,

wenn Deine Freundin die Pille zuverlässig nimmt und auch keine Einnahmefehler in Bezug auf Wechselwirkungen z.B. mit Medikamenten o.ä. macht (Stichpunkt Antibiotika oder auch Johanniskraut), ist eine Schwangerschaft nahezu ausgeschlossen. Sie ist auch in der 7-tägigen Pause geschützt.

Wie zu verfahren ist, sollte sie trotzdem mal eine Pille vergessen, bzw. nicht rechtzeitig nachnehmen, steht im Beipackzettel der Pille. Hier ist auch noch eine ganz nützliche Übersicht, wenn sie eine Kombi-Pille nutzt:

http://www.gynaekologie.hexal.de/verhuetung/pille-vergessen/Einnahmefehler.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sinn der Pille ist ein Schutz vor Schwangerschaft, dementsprechend hat man keinen ungeschützten Sex bei richtiger Einnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst sicher, dass Ihr kein Kondom mehr braucht. 

Nein, Ihr braucht keins mehr, sie ist schließlich durch die Pille geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht nicht darum ob sie die Pille seit 4 Monaten regelmäßig nimmt sondern seit dem neuen Blister, wenn sie da eine vergessen oder zu spät eingenommen hat ist es ratsam noch anderweitig zu verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann immer Schwanger werden auch wenn sie die Pille nimmt.
Möglich ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch du solltest dir Gedanken über Verhütung machen, Verhütung ist eine Sache von beiden, nicht alleine der Frau. Denn alles andere ist unfair und reines MAchogehabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Wenn sie die letzten 3 Monaten sie richtig eingenommen hat, dann seid ihr auf der sicheren Seite.

Geschützt durch Krankheiten ist man allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe erst "Pilze" gelesen 😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?