Frage von lenchennn, 129

ungeschützten sex während Periode, Schwangerschaft möglich?

Hallo liebe Community,

ich nehme die die Pille mittlerweile ca 1-2 Jahre und das auch überwiegend regelmäßig. Letzten Monat habe ich diese jedoch einmal vergessen zu nehmen und sie erst am nächsten Tag nachgenommen. Dazwischen lagen sicherlich mehr als 12 Stunden, aber sicher bin ich mir jetzt auch nicht mehr genau. Da seit einigen Wochen zwischen meinem Freund und mir Schluss ist habe ich mir diesbezüglich auch keine Gedanken weiter gemacht. Nun haben mein (Ex)Freund und ich uns letztens wieder gesehen und sind im Bett gelandet. Ich war zu diesem Zeitpunkt in der Pillenpause und hatte an dem Tag meine Tage bekommen. Ich stelle mir nun die Frage, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, das es doch zu einer Schwangerschaft gekommen ist. Ich weiß das man während der Periode eigentlich nicht schwanger werden kann, weiß aber auch das dies auch keine 100%ige Aussage ist.

Kann mir das jemand genauer Erklären? ich bin 22 und eine Schwangerschaft wäre nicht ganz so gelegen im Moment. Ich ärger mich selbst, das ich da so unverantwortlich war, aber die Spontanität hat mich das Leiterin den Hintergrund drängen lassen.

Liebe Grüße

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode & Pille, 49

Sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten.

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Je nachdem in welcher Einnahmewoche du dich befindest ist anders zu handeln. Lies das bitte immer zuerst in der Packungsbeilage nach. Es ist möglich, dass dieser Fehler letztendlich zu Schutzverlust und zu einer unsicheren Pause geführt hat.

Sei dir darüber im Klaren, dass du erst nach mind. 14 korrekt eingenommen Pillen eine sichere Pause gewährleisten kannst.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von beangato, 57

Ich denke nicht, dass Du schwanger bist.

Erstens warst Du nach 7 Tagen korrekter Einnahme wieder geschützt. Da Ihr mehrere Wochen keinen Kontakt hattet, dürfte diese Zeit vorbeigewesen sein.

Zweitens unterdrückt die Pille den Eisprung und somit kannst Du in der Pause auch nicht schwanger werden - immer korrekte innahme vorausgesetzt.

Steht auch alles in der Packungsbeilage.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Periode, Pille, 17

Hallo lenchennn

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest.  Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall
 weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von anie93, 23

Man sollte immer am Anfang und am Ende eines Pillen-Blisters keine Einnahme vergessen weil die sehr wichtig sind, ansonsten hast du schon die sogenannte Sicherheit von 99,9%

Antwort
von libellenfee18, 53

Es kommt immer darauf an, wann Du deine Pille vergisst. In der ersten Woche ist es heikel, ebenso wie in der zweiten. In der Pillenpause bist Du ebenso geschützt, wie wenn du die Pille nimmst. Eine 100% Bestätigung gibt es nicht, da man trotz Pille schwanger werden kann. Passiert jedoch nicht so oft. 

Kommentar von HelpfulMasked ,

In der Pillenpause bist Du ebenso geschützt, wie wenn du die Pille nimmst

Auch nur wenn zuvor mind 14 Pillen korrekt eingenommen wurden.

Kommentar von libellenfee18 ,

Es kommt drauf an in welcher Woche. Wenn du in der ersten und zweiten Woche schon welche vergessen hat, ist es nicht mehr 100% sicher. Aber bei so vielen, da würde ich dir raten einfach abzuwarten. Pille danach ist jetzt sowieso zu spät- :/

Antwort
von Leniistyle2000, 48

Sex während der Periode kann zu einer Schwangerschaft führen, zwar passiert dies selten aber es ist möglich. Ist es länger als 2 Tage her das ihr Sex hattet ? Wenn nein, geh zur Apotheke und holl dir auf jeden Fall die Pille danach. Diese ist noch bis zu einer Woche effektiv, mit jeder Stunde die vergeht ein bisschen weniger. Ist es länger als 2 Tage her, dann sofort zum Frauenarzt.

Kommentar von beangato ,

Du weißt schon, dass man während der Pilleneinnahme keine normale Periode hat?

Mach Dich mal mit der "Funktionsweise" der Pille vertraut.

Pille danach ist Unsinn in dem Fall.

Kommentar von Leniistyle2000 ,

Solche Kommentare kann ich gar nicht ab. Sie hat nicht geschrieben ob und wie lange sie die Pille korrekt eingenommen hat. Lieber nimmt sie zur Sicherheit die Pille danach anstatt ein Baby danach zu bekommen, oder ? Sicherheit geht vor.

Ich bitte dich deinen Ton zu ändern oder gar nicht zrurückzukommentieren wenn du nicht normal Ratschläge geben kannst.

Kommentar von beangato ,

@Leniistyle2000

Tut mir leid, wenn Du Dich persönlich angegriffen fühlst.

Hier mal Infos zur Pille danach:

Außerdem kann die kurzfristige Hormoneinnahme zu Zyklusstörungen und Menstruationsstörungen ...

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_pille-danach-moegliche-nebenwirkungen_717....

Das ist eine Hormonbombe, deren Einnahme sich man gründlich überlegen sollte.

Und wie gesagt:

Pille danach ist Unsinn in dem Fall.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Während der Pilleneinnahme hat man keine Periode - auch nicht in der Pillenpause. Und da ist man bei sonst richtiger Einnahme (zuvor mind. 14 Pillen) auch voll geschützt.

Antwort
von Jacky14418, 35

Du bist nicht schwanger das wäre gar nicht möglich da du an diesen Tag ja deine Tage bekommen hast heißt Eisprung war schon vorbei und so bald du deine Tage hast ist das das zeichen dafür das du nicht schwanger bist. Und in der pillenpause ist man so und so trotzdem geschützt (guck im Beipackzettel nach steht da drin)

Kommentar von beangato ,

Während Pilleneinnahme hat man GAR keinen Eisprung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community