Frage von Nellyw, 58

Ungeschützten Geschlechtsverkehr nach vier Tagen Pille?

Hallo:) Es finden sich hier unzählige Fragen zum Thema ungeschützter Geschlechtsverkehr. Meine Situation ist aber etwas speziell und ich brauche dringend eure Hilfe. Also ich nehme die Pille bereits seit vier Tagen. Nach Empfehlung meiner FÄ nahm ich sie erst am dritten Tag meiner Periode ein. Nun am vierten Tag mit der Pille hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr. Dazu kommt, dass meine Periode nicht vorbei war als wir GV hatten. (Ich hatte angenommen sie wäre vorbei) Mein Partner und ich haben peinlich genau darauf geachtet, dass nicht in meinem Körper "herausspritzt". Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden? Hilft es die Pille einfach weiterzunehmen? Danke für eure Antworten:)

Antwort
von putzfee1, 41

Du hast ganz offensichtlich nicht die Packungsbeilage deiner Pille gelesen, sonst wüsstest du, dass die Pille, sofern man mit der ersten Einnahme nicht am ersten Tag der Periode beginnt, erst nach 7 Tagen sicher wirkt.

Da auch der "Coitus interruptus" (die Art Sex, die ihr praktiziert habt, also das Rausziehen vor der Ejakulation) absolut keine sichere Verhütungsmethode darstellt, besteht die - wenn auch geringe - Gefahr einer Schwangerschaft. 

Hilft es die Pille einfach weiterzunehmen? 

Solltest du bereits schwanger geworden sein, dann ändert auch das weitere Einnehmen der Pille daran nichts. Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, geh zur Apotheke und hol dir die Pille danach. Je eher du sie nimmst, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie wirkt und einen eventuell drohenden Eisprung noch aufhalten kann. Die Pille solltest du in dem Fall trotzdem weiter nehmen, für den Rest dieses Zyklus aber zusätzliche Verhütungsmaßnahmen treffen (etwa ein Kondom benutzen).

Wenn du die Pille danach nicht nehmen möchtest, solltest du die Pille trotzdem weiter nehmen; wenn du Glück gehabt hast und nicht schwanger bist (das erkennst du nur an einem Schwangerschaftstest etwa 19 Tage nach dem GV, nicht an der Abbruchblutung, die du von jetzt an statt deiner Periode bekommst!), bist du zumindest ab dem 8. Einnahmetag für den Rest des Zyklus geschützt, sofern du keine weiteren Einnahmefehler machst.

Und bitte lies dir aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille durch! Die enthält viele wichtige Infos, die du als Pillenanwenderin unbedingt kennen solltest!

Kommentar von Nellyw ,

Tatsächlich habe ich die Beilage gelesen aber anscheinend nicht genau genug bzw. Ich habe sie falsch verstanden. Habe ich das richtig in deiner Antwort herausgelesen, dass eine SS unwahrscheinlich ist? 

Danke und lg:)

Kommentar von putzfee1 ,

Von unwahrscheinlich habe ich nichts geschrieben. Die Wahrscheinlichkeit ist nicht so hoch, als wenn man ohne irgendwelche Verhütungsmittel während der fruchtbaren Phase GV hat, aber man kann eine Schwangerschaft definitiv nicht ausschließen. Ob du die Pille danach nehmen willst, musst du für dich selber entscheiden. Ich habe keine Ahnung, wie alt du bist und ob eine Schwangerschaft tatsächlich eine Katastrophe für dich bedeuten würde; in dem Fall solltest du die Pille danach wirklich nehmen. Wenn du meinst, du könntest es drauf ankommen lassen, dann nimm sie halt nicht. Ist immerhin eine ganz schöne Hormonbombe und nicht gerade gesund.

Antwort
von Pummelweib, 25

Das solltest du mit deinem Frauenarzt bereden, dann bist du auf der sicheren Seite.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von BrutalAberWahr, 58

Also, die Pille braucht eine Wirkzeit von 7 Tagen, nachdem sie das erste Mal eingenommen wurde. Du hättest nworklich warten sollen, bis deine Periode wirklich vorbei ist, also auch Ca eine Woche. Bei mir ist es so, dass ich sie nur vier Tage lang hab, jetzt wo ich die Pille nehme. Sprich auf jeden Fall mit deiner Frauenärztin! Ich glaube schon, dass theoretisch die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht, aber eher gering. Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community