Frage von cindarella234, 154

ungesch. GV was tun?

Ich hatte am Samstag ungeschützten Geschlechtsverkehr (dumm gelaufen) aber er hat ihn frühzeitig raus gezogen und der Lusttropfen hat er auch abgeswischt vorher.. ist die Chance trozdem noch hoch, dass ich nun schwanger werden könnte? Es war auch nicht einer meiner fruchtbaren Tage, doch mit dem Kalender bin ich skeptisch, da meine Periode manchmal sehr unregelmässig ist. Denkt ihr ich muss mir die Pille danach trozdem kaufen gehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von testwiegehtdas, 15

Vorher rausziehen ist das dümmste was man machen kann. Das Schwangerschaftsrisiko wird nur minimal verkleinert und den Spaß stört es auch...

"Den" Lusttropfen weg zu wischen bringt wenig. In der Öffnung des Penis kann noch ein Rest sein, zudem kann man(n) mehr als nur einen Lusttropfen haben. Mein Freund hat mal gar keinen und mal total oft und viele...

Ob die Pille danach noch was bringt kann ich dir nicht sagen, lasse dich dazu in der Apotheke oder beim (Frauen)Arzt beraten. Sie hilft nur, wenn sie vor dem Eisprung genommen wird, da sie ihn hinauszögert. Sie ist zwar ganz gut und rechtzeitig genommen recht sicher, ist aber auch eine große Hormonbombe für deinen Körper. Evtl. wäre als Notfallverhütung auch die Kupferkette denkbar, da kann ich aber nicht viel zu sagen...

Die Chance schwanger zu sein ist bei jedem anders. Manche sind körperlich gesund, haben jahrelang Sex und werden nicht schwanger, andere werden bei einer "Panne" wie deiner direkt schwanger.

Sicher wird das nur ein Test sagen können. Den solltest du so oder so machen, da auch die Pille danach nicht 100% sicher ist...  

Antwort
von thlu1, 68

Das vorher raus ziehen ist wohl eine der schlechtesten Verhütungsmethoden. Der Schutz ist quasi nicht vorhanden, weil besagter Lusttropfen schon ausreicht. Die Pille danach ist schon anzuraten.

Antwort
von NSchuder, 65

Ich denke mal Du weißt selber das "rausziehen" die wohl ungeeignetste Verhütungsmethode von allen ist - wenn man das überhaupt "Verhütungsmethode" nennen kann.

Dass er "den" Lusttropfen abgewischt hat, ist ja schön und gut, aber es gibt leider nicht nur einen davon. Vielmehr produziert der Körper ja ständig Gleitflüssigkeit und da können immer schon einzelne Spermien mit drin sein.

Von daher kann man also nicht völlig ausschließen, dass eine Befruchtung stattgefunden hat.

Die Pille danach muss innerhalb von 72 Stunden nach dem GV angewendet werden. Wobei die Wirksamkeit während der ersten 12 Stunden am Besten ist. Diese 12 Stunden sind nun (Montag morgen) lange vorbei wenn der GV am Samstag war.

Wo stehst Du denn überhaupt im Zyklus? Befindest Du Dich innerhalb der sogenannten "fruchtbaren Tage"? Das kann man ziemlich leicht mittels Online_Rechner ausrechnen, z.B. hier:

http://www.onmeda.de/selbsttests/eisprungkalender-fruchtbarkeitskalender.html

Falls der GV auf einem "fruchtbaren Tag" oder in der Nähe davon lag, würde ich Dir raten die Pille danach noch zu nehmen bzw. Dich dazu inder Apotheke beraten zu lassen. Falls Du deutlich davon entfernt bist, denke ich dass das Risiko einer Schwangerschaft sehr gering ist.

Und fürs nächste Mal: Keinen ungeschützten Verkehr!

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Es war nicht ihr erstes Mal ohne Schutz und wird ganz sicher nicht das letzte Mal gewesen sein. Traurig...

Antwort
von FuHuFu, 42

Du müsstest erst mal schauen wie gross das Risiko war. Nimm die kürzeste und die länste Periodendauer. Der Eisprung ist immer 14 Tage vor Beginn der nächsten Periode.Dann weisst Du, wie gross das Risiko war.

Um ganz sicher zu gehen, musst Du rasch die Pille danach holen. Denn die Wirkungsweise der Pille danach besteht ja, darin einen Eisprung für die nächsten 5 Tage zu verhindern. Wenn Dein Eispung aber zwischenzeitlich gekommen ist, dann kann die Pille Danach auch nichts mehr ausrichten.

Als Alternative könntest Du auch zum Frauenarzt gehen, und Dir die Kupferkette einsetzen lassen. Die Kupferkette ist kein Ovulationshemmer, sondern ein Nidationshemmer. Sie verhindert die Einnistung eines befruchteten Eis. Sie kann ach nach dem Verkehr als Notverhütung eingesetzt werden. Und sie wäre auch gleich zukünftiger Schutz. Denn die Kupferkette kann bis zu 5 Jahre drin bleiben und schützt vor Schwangerschaften.

Antwort
von Mich32ny, 28

Da gibt's eine  ganz  tolle  Werbung  von Durex ,  die solltest du  dir  mal  anschauen.  Nicht  verhüten  ist keine Lösung,  auch die Aussage  : dumm gelaufen.  Ach ja  die gute  pille danach,  wird  einfach  geschluckt.  Aber sei dir  bewusst  .  Sie schützt  auch nicht zu 100%. Und dann solltest du dir  überlegen  wie du zukünftig  Verhüten  willst.  Da gibt es  ja  genug.  

Antwort
von Dog79, 64

Wenn du so naiv bist zu glauben das Rückzieher und abgewischte Lusttropfen vor Schwangerschaft schützen sollteste mit dem pimpern lieber warten bis du vernünftig genug bist um auf Verhütung zu achten.

Antwort
von TreudoofeTomate, 36

Stell dir vor, wenn man einen Lusttropfen abwischt, folgt direkt der nächste.

Klar kannst du schwanger sein. Und ehrlich gesagt, wer ungeschützten Sex praktiziert hat es nicht besser verdient. Sorry, aber anders lernt ihr Kinder das scheinbar nicht.

Antwort
von Kathy1601, 47

Ich würde sie nehmen sicher ist sicher

Antwort
von grisu2101, 20

Biologie 6 ??? 
Besorg Dir besser "die Pille danach".... Alles andere wäre sehr riskant.

Menno, so etwas weiss man doch !!!

Antwort
von ErsterSchnee, 30

Keine Sorge - irgendwann wird es klappen mit dem Kind, was Du Dir so sehr wünschst! Mach ruhig einfach weiter so - und hoffe drauf, dass Dein Freund so nett ist und Dich nicht verläßt, wenn Du mit dem "ups"-jetzt-bin-ich-endlich-schwanger um die Ecke kommst...

Antwort
von tactless, 22

Mit 19 sollte man doch schon die gewisse "Reife" besitzen solch Fragen nicht mehr stellen zu müssen. Das erwarte ich eher von einer 14 jährigen. 

Antwort
von Kandahar, 64

Was glaubst du, wieviele "abgewischte Lusttropfen" es gibt, die neun Monate später gesund und munter das Licht der Welt erblickten?


Antwort
von grossbaer, 31

Woher sollen wir jetzt wissen ob das Risiko einer Schwangerschaft besteht oder nicht? Geh zum Frauenarzt und lass dich beraten und untersuchen.

Sorry, aber ihr kennt alle möglichen Stellungen und Sexpraktiken. Aber ihr seid trotz Internet zu blöd um euch über Verhütung zu informieren.

Wenn ihr keine Pille nehmt, dann besteht darauf das der Junge ein Kondom benutzt. Wenn ihr trotzdem Sex ohne Kondom habt, dann seid jungen Mädels einfach nur bescheuert. Sorry das ich das jetzt so hart formuliere. Aber ihr riskiert nicht nur eine Schwangerschaft, sondern auch eure Gesundheit. Ihr wisst doch nie, mit wem der Junge vorher Sex hatte.

Antwort
von NeueBenutzerin, 49

Ja ich werde sie mir auch heute kaufen, sicher ist sicher!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten