Frage von Emogirlever12, 16

Ungerechte Vorbereitungszeit für klassenarbeit?

Hallo , ein k Piep von mir hatte uns erzählt das sie weil ei e Lehrerin rank war nur zwei Stunden Zeit zur Vorbereitung für eine komplette Klassenarbeit bekommen. Darf diese Lehrerin das eigentlich oder sind der Klasse mehr Stunden als nur zwei Doppelstunden zur Vorbereitung zugesprochen? Schließlich müssen sie den kompletten Stoff in nur zwei Stunden lernen.

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 16

Kranke Lehrer lassen den Vertretungslehrern meistens Übungsaufgaben zukommen. Das wird dann wohl schon Stoff für die Klassenarbeit gewesen sein, sodass der Lehrer das darf.

In der ersten Doppelstunde kann man noch gut ein Thema durchkriegen und in der zweiten Doppelstunde Wiederholung. Lernen müsst ihr sowieso zuhause.

Lg Lfy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten