Ungerecht in der Schule behandelt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sprich direkt den Direktor darauf an oder schalte deine Eltern ein, voreingenommene Leher/innen hören meist nur auf "höher gestellte" Personen.

Viel Glück und Beste Grüsse
Aikura

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpykArtz
09.05.2016, 16:12

Ja ich versuch mal meinen Hauptlehrer morgen aufzusuchen und das zu klären :)

0

Ich würde die Lehrerin einmal darauf ansprechen und ihr sagen, dass du nichts gemacht hast.

Bei mir war das einmal genau so gewesen. Ich habe meine Lehrerin dann in der nächsten Stunde aufgesucht und ihr gesagt, dass ich in der letzten Stunde nichts gesagt hatte. Sie hat dann die Verwarnung aus dem Klassenbuch gestrichen und alles war gut.

Vllt solltest du das auch mal probieren.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpykArtz
09.05.2016, 16:11

Danke werde ich morgen probieren :)

0

Hallo SpykArtz,

drei Möglichkeiten:

- Die ganze Sache ist erfunden.

- Du hast doch geredet.

- Es ist so passiert: Dann schaltest du deine Eltern ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpykArtz
09.05.2016, 16:10

1. nein

2.nein

3. meine Eltern sagen dann immer dass ich siecher irgendwas gemacht haben muss..

0
Kommentar von AIKURA
09.05.2016, 16:11

Mal rein aus Interesse:

Trifft man als "Community-Experte für Schule" so oft auf erfundene Gechichten, dass man gleich als erstes darauf eingeht?

1

Und was hast du dann gesagt? Du bist hoffentlich nicht einfach weggegangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpykArtz
09.05.2016, 16:07

Ich hab mit ihr dikutiert und wurde auch etwas lauter doch sie sagte einfach mitgegangen mit gefangen und ging etwas schneller aus dem klassensall..

0
Kommentar von BinNichtKreativ
09.05.2016, 16:18

wenn du ungerecht behandelt wurdest wirst du nicht lauter? ich denke die wenigsten können sich da zu 100% zusammen nehmen. und selbst wenn er oder sie geschriehen hätte, hätte das ja nichts miteinander zu tun gehabt.

0
Kommentar von BinNichtKreativ
09.05.2016, 16:23

ja ich meine auch nicht mit Absicht lauter. sondern die stimme etwas erheben. und wenn er oder sie wirklich sehr viel lauter geworden wäre hätte die lehrerin den Schülern trotzdem aus dem klassenbuch austragen müssen. wenn er oder sie im Unterricht nicht laut war, dann war es auch so. dann kann sie ihn natürlich aber für das anbrüllen eintragen.

0
Kommentar von KeinName2606
09.05.2016, 17:56

Man hebt die Stimme nicht, denn damit erreicht man nichts. Das ist kindisch und unprofessionell und kann sogar dazu führen, dass du bei dem anderen komplett unten durch bist

0

Was möchtest Du wissen?