Frage von Sleyfer, 51

Ungerade Zähne bedecken mit geraden Zähnen?

Hallo Freunde, ich habe folgendes Problem; schiefe Zähne! Ich habe so ziemlich richtige Hasenzähne und dies Stört mich, da ich mich unwohl Fühle.. Ich kann nie so richtig lachen oder reden ohne daran denken zu müssen... Ich war in drei Kieferorthopäden, die wollten mir keine Zahnspange geben, da die Zähne noch im rahmen waren, wobei es extrem unschön aussieht.

Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit solch schiefe Zähne zähne zu bedecken? Es sollte ansatzweise natürlich aussehen.

Antwort
von Squentakel, 41

Man kann Zähne soweit ich weiß nicht "bedecken" man muss damit Leben. Wenn es halt in einen Ausnahmezustand kommen sollte, dann kriegst du eine Spange.
Du kannst ja ebenfalls um eine Spange fragen und mit deinem Kieferorthopäden darüber reden, dass du umbedingt eine willst.

Antwort
von Covergirl13, 28

Ja schau mal hier vorbei da gibts mehrere

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B003B9EPKS/ref=mp_s_a_1_1?qid=1460326480&sr=8-...

Antwort
von miezepussi, 32

Wenn die schiefen Zähne gerade sind, stört die Größe der Zähne nicht mehr. Also, auf zum Kieferorthopäden und eine spange in die Futterluke stecken. (Das kann man auch noch machen lassen, wenn man Erwachsen ist.)

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 34

Die Kieferorthopäden würden dir alle eine Zahnspange machen. Bloss muss die jemand bezahlen. Bei leichteren, rein "ästhetisch" störenden Fehlstellungen zahlt die Krankenkasse nicht - das heisst Mama/Papa müssten die gesamten Kosten übernehmen.

Irgendwie überkleben oder so kann man Zähne nicht. Zu alt für eine kieferorthopädische Korrektur ist man aber auch nie. Das kann also auch noch einige Jahre warten, bis du z.B. selbst genug Geld verdienst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community