Frage von sophiemophie, 219

Ungeplant schwanger, nur Probleme?

Hallo, ich habe mehrere Fragen gestellt da ich eine Verhütungspanne hatte und die Pille danach genommen hab, aber mich trotzdem irgendwie schwanger gefühlt habe. Gestern habe ich 2 Mal positiv getestet und bin einfach nur geschockt. Eigentlich wollte ich immer ein Kind aber in den letzten Monaten ist alles so kompliziert und schwierig geworden ich habe nur noch Probleme.. Der Vater steht aufeinmal nicht mehr zu mir ich bin so verzweifelt was kann ich machen? Noch dazu kommen meine psychischen Probleme und meine Depression, hab in der Zeit in der ich schwanger geworden bin mehrere Überdosis an diversen Tabletten genommen, Alkohol getrunken, sehr viel Cannabis konsumiert..
Bin wahrscheinlich erst in der 4.Woche..

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & schwanger, 88

Die Einnahme von Hormonpräparaten und Antidepressiva können einen Schwangerschaftstest verfälschen.

Deinen Kommentaren entnehme ich, dass du dich gegebenenfalls für die Fortsetzung der Schwangerschaft entschieden hast.

Gut, dass du dir dann Gedanken machst, denn Alkohol (und natürlich auch andere Drogen) sollte in der Schwangerschaft überhaupt nicht zu sich genommen werden, da er Hauptursache für Fehlbildungen ist. Wurde in den ersten vier Wochen viel Alkohol getrunken (wie in deinem Fall ohne Wissen um die Schwangerschaft) hat man später Angst, es könnte eine Schädigung
eingetreten sein.

Aber sei unbesorgt, denn die ersten Wochen der Schwangerschaft verlaufen nach dem Alles-oder-nichts-Prinzip, das heißt entweder ist dieStörung gravierend und es kommt zu einer Fehlgeburt. Oder die Störung ist nicht letal und geschädigte Zellen können noch ohne Funktionsverlust durch andere Zellen im embryonalen Zellverband ersetzt werden. Der Embryo kann sich dann ganz normal weiterentwickeln. Das liegt daran, dass die Zellen in diesem Stadium noch nicht auf ihre spätere Funktion festgelegt sind.

Nimm auf jeden Fall den Beratungstermin wahr und vereinbare auch einen Untersuchungstermin bei deinem Frauenarzt.

Alles Gute für dich!

Kommentar von sophiemophie ,

Vielen Dank :-) bin bisschen beruhigt

Antwort
von schokocrossie91, 75

Bevor du iegendwas tust, musst du eine Schwangerschaft sowieso vom Arzt bestätigen lassen. Von da sollte dein Weg dich zu proFamilia führen, für eine unabhängige Beratung.

Kommentar von sophiemophie ,

Bin aus Österreich :-/ ich habe am Montag einen Termin bei einer Beratungsstelle und ich werde bald auch einen Termin bei meiner Frauenärztin machen, jetzt ist es sowieso zu früh was am Ultraschall zu sehen..

Antwort
von Misrach, 57

Der test könnte durch die Einnahme deiner Medikamte verfälscht worden sein.

Am besten du besuchst mal den Frauenarzt. Sollte sich da herausstellen dass du schwanger bist, solltest du erstmal die Finger vom Alkohol  und anderen Drogen lassen. Dann solltest du dir Hilfe suchen und nochmal mit dem Vater des Kindes reden.

Kommentar von sophiemophie ,

Ich hab 2 verschiedene Tests von verschiedenen Marken gemacht. Beide stark positiv und meine Periode bleibt trotz Pille danach nie aus, immer pünktlich
Hab seid einer Woche nichts "konsumiert"

Kommentar von Misrach ,

Geh trotdem zu Arzt, sollte man eh wenn man schwanger ist.

Antwort
von Wonnepoppen, 82

Erst mal Klarheit verschaffen, ob du es auch wirklich bist, indem du zum Fa gehst!

es gibt nur "schwanger", oder "nicht schwanger", gefühlt gibt es nicht!

Besser wäre es, wenn du es nicht bist, vor allem für das Kind!

Kommentar von sophiemophie ,

Ich bin schwanger, ich habe gestern 2 positive Tests gemacht (war 3 Tage überfällig).. Sie waren sofort positiv und der zweite Strich war nach 3 Minuten dick und sehr dunkel, bei beiden tests..

Kommentar von Wonnepoppen ,

geh trotzdem zum Fa u. schildere deine Situation!

Antwort
von siny10304, 49

Frauenarzt.

Sofern Schwanger: Vorbildliches Leben führen und die Entwicklung des Kindes (, sowie deine) nicht gefährden. Dein Kind könnte es sonst ein Leben lang büßen müssen.

Sofern nicht schwanger: Dasselbige, nur ohne Kind.

Kommentar von sophiemophie ,

Hab 2 sehr stark positive Tests gestern gemacht und meine Periode ist immer pünktlich ich hab damals auch die Pille danach genommen und es war immer pünktlich.. Bin mir ziemlich sicher das ich schwanger bin ich nehme die Medikamente seid 1 Woche nicht mehr und davor auch sehr unregelmäßig und meistens Überdosis.. Ich habe aber seit einer Woche nix mehr "konsumiert" getrunken oder sonst was und werde es auch nicht.

Kommentar von siny10304 ,

Du musst Vergangenes grundsätzlich abhaken. Das kannst du eh nicht ändern. Die Gegenwart/Zukunft kannst du komplett beeinflussen. Ab sofort hast du, ob nun schwanger oder nicht, die Chance, nach bestem Wissen und Gewissen zu handeln. Mach immer das Allerbeste aus jeder Situation! Das schaffst du! Viele Grüße :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community