Frage von maxgym, 76

Ungeoutet und total verliebt?

Hallo, mein Name ist max, bin 16 Jahre alt und ich habe folgendes Problem: Ich bin Schwul!

Ich wusste eigentlich schon immer, dass ich anders bin aber ich habe mich bis heute noch nicht getraut dazu zu stehen und möchte das im Moment auch wirklich gar nicht. Nun ist es so, dass ich mich zum ersten Mal in meinem Leben verliebt habe und dann gleich auf's Übelste! Genauer gesagt bin ich in meinen Klassenkameraden und Kumpel verliebt und das seit einem Jahr und ich weiß einfach nicht was ich machen soll.  Ab und zu habe ich das Gefühl, dass er auch schwul sein könnte und sogar etwas für mich empfinden könnte aber das ist sehr wahrscheinlich einfach nur Einbildung... Wie dem auch sei, ich würde es ihm furchtbar gerne beichten, um endlich Klarheit zu bekommen aber keiner soll wissen, dass ich schwul bin und ich werde mich nicht outen, egal was ihr mir sagen werdet. Also kann ich es ihm nicht sagen, ich könnte höchstens warten bis er auf mich zu kommt, falls er wirklich Gefühle für mich empfinden sollte, was aber wirklich sehr unwahrscheinlich ist. Es tut einfach so weh ihn jeden Tag sehen zu müssen und ihn nicht umarmen oder küssen zu können. Ich würde ihn am liebsten festhalten und nie wieder loslassen! Kennt ihr dieses Gefühl? Was soll ich tun? Mich outen? Keine Option! Es ihm sagen? Keine Option! Ihn vergessen? Auch keine Option! Ich genieße es viel zu sehr in seiner Nähe zu sein und ich nutze jede Gelegenheit dazu und ich will ihn auch gar nicht vergessen, obwohl es so weh tut! Das hört sich komisch an, ich weiß... ich verstehe es ja selber nicht... Was kann ich also tun?

Antwort
von QueenOfFries, 33

Versuch doch erstmal rauszufinden wie er zum Thema Homosexualität etc steht ^_^

Kommentar von maxgym ,

Könnte schwierig werden aber ich werde es mir merken, danke! :)

Kommentar von QueenOfFries ,

kein thema :) kannst ja auch mit so allgemeinen Themen wie politik anfangen und das dann zur Diskussion ob homosexuelle heiraten sollen können führen^^

Antwort
von germangirl32, 21

Frag ihn am Besten erst mal aus. Am Besten mit Fragen die anfangs auf das Thema Mädchen gelenkt sind und ob er sich für sie interessiert. Dann könntest du immer einen Schritt weiter gehen und vorsichtih das Thema Homosexualität ansprechen. Vielleicht kannst du dir ja eine geschichte ausdenken, dass ein Bekannter von dir Schwul ist und was er darüber denkt. 

Keine Angst,  einen Wink mit dem Zaunpfahl verstehen Jungs nicht. Die brauchen schon nen umfallenden Baum. 

Wünsch Dir Alles Gute und hoffe,  dass es was wird

Kommentar von maxgym ,

Ich werde es versuchen danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community