Ungefähre Kosten Fahrradreparatur?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

- Schaltung neu einstellen: Dazu müssen die Schaltzüge wieder leichtgängig sein. Die Fachwerkstatt setzt dir neue ein. 20 Euro mit Montage. Einstellen entfällt, bzw ist mit dabei.

- Bremsen neu einstellen. Die Werkstatt montiert dir neue Beläge, auch wenn die alten sich noch mal anschleifen ließen. Kosten: 10 Euro. Wenn sie schleifen, könnte das aber auch an den Radlagern liegen oder das Rad ist nicht richtig eingespannt. Kosten: eventuell weitere 10 Euro für Einstellen des Radlagers. Eventuell muss auch ein weitere Zug gewechselt werden, nochmal 10 Euro. Bremsen einstellen kann sich hinziehen bei alten Rädern. Auseinander bauen, reinigen und neu fetten ist das Mindeste.

- Zentrieren. Vorne und hinten? Zwischen 5 bis 20 Euro, je nach Zustand

- Licht. Abbau ist umsonst. Anstecklichter gibt es ab vielleicht 20 Euro. Die taugen aber nicht viel.

- Hörnchen: Neue drauf, 15 Euro. Abschleifen könntest du ja selber.

- Wenn dein Rad nach links zieht, liegt das nicht am Lenker. Das vordere Radlager ist offen oder so etwas. Zwischen 10 und 30 Euro, je nach Befund.

Also zusammen um die 100 Euro. Ja, im Verhältnis zum Wert des Fahrrads (20 Euro :-) ist das sehr teuer. Dafür, dass die Arbeit Stunden dauert und eine Werkstatt und Können erfordert, ist es ok.  

Fahrräder altern nicht wie Autos. Man kann sie immer wieder in einen perfekten Zustand bringen und es ist immer billiger als ein neues. Neue sind auch nicht besser. Wenn man keine Ahnung hat, können sie sogar schlechter sein als ein 10 oder 20 Jahre altes. Die meisten deiner Mängel könntest du mit ein bisschen Öl und gutem Willen selber beheben ohne viel neu zu kaufen. 

    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrrad-Werkstätten verlangen inzwischen Mondpreise. Verkauf deins über ebay-Kleinanzeigen und leiste dir ein Neues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 

gerne komme ich bis zu ihnen und Repariere ihren Fahrred

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Radläden sind hoffnungslos überteuert, bei mir gibt es in der Nähe einen gemeinnützige Werkstatt, die das gratis machen, wo man dann eine Spende in selbstbestimmter Höhe hinterlassen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?