Frage von Company96, 30

Unfallgegner Schuld am Unfall deckt das die teilkasko?

Moin,

Ich habe mal eine Frage.Mein Auto ist Teilkasko Versichert.Wenn ich nun einen Unfall habe ,und der Unfallgegner als Schuldiger " verurteilt " wird , wie läuft das dann mit der Versicherung ab ? Bekomm ich den Wert wie beim Vollkasko ersetzt ,wenn das Auto einen Totalschaden davon trägt ?

Antwort
von newcomer, 17

wenn der Gegner 100% schuld hat brauchste von deinen Versicherungen keine einsetzen.
Die gegnerische Autohaftpflicht übernimmt alle Schäden von dir

Kommentar von Company96 ,

danke :) 

Antwort
von derhandkuss, 9

Bei einem Totalschaden übernimmt dann die gegnerische Versicherung den Zeitwert Deines Fahrzeugs, also den Wiederbeschaffungswert für ein gleich-wertiges Fahrzeug.

Kommentar von Company96 ,

danke :)

Antwort
von PatrickLassan, 1

Dass dir die gegenerische Versicherung deinen Schaden ersetzt, wenn dein Unfallgegner die Schuld am Unfalls trägt, wurde bereits geschrieben.

Wenn du wissen willst, welche Schäden deine Teilkaskoversicheurng abdeckt, dann wirf doch einfach mal einen Blick in die Versicherungsbedingungen. Das sind u.a. Glasbruch, Diebstahl und Wildunfälle.

Antwort
von baehrchen2, 13

Nein, von der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers.

Kommentar von Company96 ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten