Frage von SupraFootwear88, 29

Unfall! Welche Rechte habe ich als Fußgänger?

Liebe GuteFrage.Net User,

vorgestern nach der Arbeit auf dem Heimweg, stand ich an der Ampel und wartete bis sie grün wurde. Als es grün wurde, ging ich über die Straße. Plötzlich wurde ich von einem PKW von der linken Seite gerammt. Die Polizei, Krankenwagen und der Notarzt traf ein. Ich wurde zur Unfallklinik gefahren und dort untersucht. Gott sei Dank habe ich keine schlimmen Verletzungen erlitten. Habe an der Linken Seite meines Körpers schmerzen, sowie Rückenschmerzen und starke Kopfschmerzen. Ich hatte noch kein Gespräch mit der Polizei. Mir ist auch sowas noch nie vorgefallen. Daher wollte ich im vorhinein wissen, wie die nächsten Schritte sind und welche Rechte bzw. Mittel ich anwenden soll (muss).

Antwort
von BoeserEngel81, 15

Ja auf jeden Fall Anwalt! Dir deine schmerzen etc. Attestieren lassen!!! Ganz wichtig! Und auf Schadenersatz klagen!!!!

Antwort
von Mucki007xyz, 19

Dir steht Schmerzensgeld zu und Schadensersatz, evtl. Geld für Verdienstausfall. Bitte geh zu einem Anwalt für Zivilrecht. Wenn Du nicht viel Geld hast, wird der RA vom Staat bezahlt über die Beratungshilfe und das Formular findest Du im Netz und kannst Dir den Beratungsghilfeschein, also die Bewilligung der Beratungshilfe auch holen in der Rechtsantragsstelle im Amtsgericht für Dich kostenlos. Musst Deinen Bafögbescheid oder ALG II oder so mitnehmen, zeigen dort.

Antwort
von Fairy21, 13

Anzeige wegen Körperverletzung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten