Frage von daninibam, 34

unfall, was machen brauch hilfe?

Mein Grossvater hatte vor 3 Monaten einen Schlaganfall beim Autofahren.

Mein Grossvater lag seit 3 Monaten im Spital. Er konnte die rechte seite nicht mehr bewegen. Aber jetzt durch eine Therapie wurde es besser. Weil einer der Gehirn Blutnerven vetstopft waren, kommen und gehen seine Erinnerungen.wir haben vor ihm nach kerla in Indien zubringen, um dort eine spezielle Therapie durchzuführen. Wir wissen nicht viel davon und wollten uns erkundigen ob das eine gute idee ist . Ist das möglich? könne sie uns weiterhelfen?

liebe grüsse Dana Danke im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von teafferman, 4

Darauf kann Dir einfach so kein Mensch eine Antwort geben. 

Aber zunächst ist mal die Frage zu klären

Wird der Großvater diese Strapaze überhaupt überleben können?

Und dann wäre da noch die Frage: 

Wisst Ihr eigentlich, wie lange es braucht, bis sich Nerven erneuert haben? Sieben Jahre. Da ändert auch Indien absolut Nichts dran. Es heißt einfach üben, fröhliche Pause, üben, fröhliche Pause....

Denn Lachen und Lächeln sind vor allen Dingen in solchen Fällen Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hineinhuschen kann. 

Und der Druck, der aus Deiner Frage strömt, den verträgt eh kein Gehirn. 

Kommentar von daninibam ,

danke

Kommentar von teafferman ,

Sechs Monate übernimmt in der Regel in sogenannten Industrienationen die Krankenkasse und deren Fachmenschen verbreiten diese Ansicht. Aus Kostengründen. 

An Fakten ändert es absolut Nichts. 

Es liegt ja an Euch, ob er seine Erinnerungen leicht oder schwer zurück bekommt:

Erzählt ihm von seinem Gestern, wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt. Seid also so oft als möglich präsent. 

Die angebotenen Übungen von Fachkräften sind eine Unterstützung. Jene Fachkräfte können seine Erinnerungen nicht kennen und sie demnach auch nicht wach rufen. 

Antwort
von MuttiSagt, 6

Ich denke eine normale deutsche Rehabilitation tut es auch. Die sind verdammt gut hier

Kommentar von daninibam ,

danke

Antwort
von Akka2323, 6

Das ist eine ziemlich blöde Idee. Hoffentlich überlebt er den Flug.

Kommentar von daninibam ,

danke

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten