Unfall mit Firmenwagen, wer muss Selbstbeteiligung zahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

 Ich hab ihn weder über die Spiegel noch die Rückfahrkamera und auch nicht beim umschauen gesehen.

Dann sehe ich keine grobe Fahrlässigkeit (auch keine mittlere) und somit hat dein Arbeitgeber die Kosten komplett zu tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo bist Du denn hingefahren bzw. wo kamst Du her? Hatte das was mit der Arbeit zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Assassins89
11.08.2016, 20:03

Ja, hatte es. Von nirgends. Wollte gerade losfahren und eben aus der Parklücke fahren, damit ich meine Arbeit machen kann (Leute von daheim zur Arbeit fahren). Ist noch auf dem Parkplatz vorm Haus (Wohnsitz) passiert.

0