Frage von Angus500, 24

Unfall liegt ohne Ergebnis 3 Monate her-wie gehts weiter?

Ein Radfahrer fuhr in mein Heck des KFZ -er gab mir seine Versicherungsdaten,Polizei war auch da. Polizei hat die Daten an Staatsanwaltschaft weitergeleitet-Radfahrer hatte eine Prellung. ,das liegt aber jetzt schon 3 Monate her,ohne das es irgend einen Bescheid gab... Wie gehts jetzt weiter und kommt da jetzt noch irgend was?

Antwort
von konzato1, 17

Ich würde erstmal die Versicherung des Radfahrers anrufen und fragen, ob er den Schaden überhaupt gemeldet hat.

Wieso ging denn die Sache zum Staatsanwalt? An sich regelt man das doch ohne Gericht und so.

Kommentar von Angus500 ,

Unfall wurde gemeldet und es ging wegen Personenschaden automatisch zum Staatsanwalt...

Kommentar von konzato1 ,

Na dann ist die ganze Sache eingestellt. Bzw. es wurden gar keine Ermittlungen erst aufgenommen. Weil die Schuld EINDEUTIG beim auffahrenden Fahrradfahrer liegt.

Antwort
von Nico021, 14

Hast du eine Anzeige gegen ihn gemacht?

Kommentar von Angus500 ,

nein

Antwort
von Angus500, 8

...die Polizei meinte,ich bekomme auf jeden Fall einen Bescheid von der Staatsanwaldschaft -aber soll das so lange dauern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten