Frage von YouLiuZ, 104

Unfall in Probezeit = Führerschein weg?

Hallo, habe heute einen Unfall verursacht . Es ist beim Anfahren passiert : hab mich verschaltet oder Kupplung zu schnell losgelassen, kein plan, aber mein Auto schnellt plötzlich nach vorne und ich hock im Heck des Autos vor mir. Nur Blechschaden, keiner verlezt. Habe 35€ Verwarnungsgeldstrafe bekommen.

Jedenfalls bin ich noch in den 2 Jahren Probezeit, die in 6 Monaten vorrüber währen, und ich wollte fragen ob ich jetzt meinen Führerschein verliere und ob ich ein Aufbauseminar machen muss oder sonst irgendwas auf mich zu kommt.

Vielen Dank im Vorraus :)

Antwort
von peterobm, 37

alltäglicher Unfall, keine Auswirkungen, du hast die 35€ gezahlt, Fremdschaden zahlt die Haftpflicht, auf deinem bleibst ohne Vollkasko sitzen, zahlst dann nämlich selber

Kommentar von YouLiuZ ,

Haha nadann gut das ich ca keinen Schaden an meinem Auto habe :D 

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 47

Nein, dafür gibt es keine probezeitrelevanten Maßnahmen.

Weiterhin gute Fahrt.

Gruß Michael

Kommentar von YouLiuZ ,

Das ist gut, danke ;)

Antwort
von Rockuser, 61

Nein. Dafür wiest Du nicht weiter bestraft. Das kann mal passieren.

Kommentar von YouLiuZ ,

alles klar danke

Antwort
von Bomberos911, 14

35 Euro Strafe? Zahlen, und dann ist der Käse gegessen. Also brauchst du in der Richtung nichts mehr zu befürchten.

Antwort
von katarofuma, 30

Solange das deine 1. Auffälligkeit ist passiert dir nichts ... <40 Verwarnungsgeld , Verwarnungsgeld = kein punkt also alles im Rahmen

Kommentar von Crack ,

<40 Verwarnungsgeld , Verwarnungsgeld = kein punkt also alles im Rahmen

Punkte gibt es erst ab 60€

Antwort
von Earlywuse, 16

Sollte eigentlich nichts weiter passieren

Antwort
von Turkmen1996, 57

Also ich glaub nicht den die Polizei sagt dir das das du in ein Aufbauseminar gehen sollst 

Kommentar von Turkmen1996 ,

Eins du bekommst ein Zettel von der Polizei oder die schicken es zu dir nach Hause da bin ich mir jetzt nicht 100% sicher 

Kommentar von Rockuser ,

Die Polizei hat rein garnichts mit Aufbauseminaren oder ähnlichem zu tun. Das entscheidet, wenn überhaupt die Führerscheinstelle.

Kommentar von Turkmen1996 ,

Ah ok danke 

Kommentar von YouLiuZ ,

Also Polizei hat gesagt kann mal passieren und mehr nicht :D

Kommentar von Turkmen1996 ,

OK darum sage ja bin mir nicht 100% sicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community