Frage von KostenlosNutzer, 93

Verletzung Hand?

Hallo zusammen!

Vorletzte Woche habe ich beim Fusball, nach einer kleinen unnötigen Wutattacke mit der Faust auf den Boden geschlagen (Ja ich weiß, dass sowas blöd ist und schäme mich auch dafür!). Der Schlag war eigentlich schwach, aber dennoch sah das Ergebnis heftig aus.

Bei dem Schlag ist (meines Glaubens) eine Sehne auf dem Handrücken rausgesprungen. Die Schmerzen waren extrem, meine Hand sah schlimm aus! Habe anschließend die Hand gekühlt und die Sehne wieder reingedrückt (autsch!), damit ich sie wieder bewegen kann.

Einen Tag später war ich im Krankenhaus, habe die Hand röntgen lassen, und es war alles in Ordnung, ich sollte nur meine Hand kühlen und ggf. Schmerzmittel nehmen.

Die Schwellung ist verschwunden, aber ich kann meine rechte Hand immernoch kaum belasten. Die Finger und das Handgelenk kann ich zwar bewegen, doch ich spüre, dass da was falsch ist!

Meine Fragen: Was ist da mit meiner Hand los? Welche Art von Arzt soll ich aufsuchen? (Möchte keine Operation!)

Danke im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 100TageFettweg, 35

Hey,
Geh erstmal einfach zu deinem Hausarzt.
Es ist wichtig, dass du deine Hand behandeln lässt, da du Vllt später mehr Probleme damit haben könntest, als jetzt, weil du sie nicht richtig heilen lassen hast.
Ich kenne es zu gut.. Mir musste meine Hand einmal abträglich gebrochen werden weil ich bei dem ersten Bruch nicht zum Arzt gegangen bin und meine Knochen etc falsch zusammengewachsen sind..
LG

Antwort
von DerHans, 59

Es gibt spezielle Handchirurgen.

Um eine genaue Diagnose wirst du nicht herum kommen.

Das gilt übrigens NICHT als Unfall, weil diese Verletzung nicht auf ein plötzlich von außen einwirkendes Ereignis beruht.

Eine Unfallversicherung würde da nicht leisten.

Antwort
von xDanny92x, 55

Trotzdem mal zum (Hand-)Chirurgen gehen.

Antwort
von Countim, 30

Geh mal lieber zum Handchirurgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten