Frage von rapper1453, 43

Unfall an meinen Leasingfahrzeug wer zahlt?

Hallo Leute, ich habe einen Leasingfahrzeug, mit dem Unterboden bin ich an einem Bürgersteig hängen geblieben, würde das meine Versicherung bezahlen und sollte ich das Mercedes melden (ist nicht bei Mercedes Versichert) was meint ihr? Danke im Vorraus.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 19

Das wirst Du bei der Endabrechnung zu spüren bekommen auch wen das jetzt die Versicherung übernimmt der Schaden geht voll auf dich als Wertverlust bei der Endbeurteiung 

nach Abgabe am Ende der Laufzeit  das  wird dann sehr teuer wen das Fahrzeug nicht auf seinen Wert deswegen kommt zahlst Du das voll aus eigener Tasche was der Wagen dann weniger Wert ist das übernimmt gar keine Versicherung und das kann man auch nicht versichern 

wen da noch mal 20 - 50 % des Neupreise zu zahlen sind wegen der Schäden  dann hat man den Wagen 2-3 mal bezahlt und am Ende kein Auto wegen Leasing das lohnt nur für große Firmen und Behörden die regelmäßig den Fahrzeugbestand austauschen aber nie als Privater das ist dann so als verbrenne man das Geld .

Antwort
von BenniXYZ, 18

Das bezahlt deine Vollkasko und Mercedes brauchst du den Schaden nicht zu melden. Außerdem solltest du unverzüglich den Leasinggeber informieren. Dieser muß einer Reparaturfreigabe zustimmen.

So im Stillen würde ich auch ein Auge auf die GAP Deckung in den Versicherungsbedingungen meiner Vollkasko werfen. Falls es in einen Totalschaden ausartet.


Antwort
von vierfarbeimer, 36

Melden musst du es dem Leasing Geber nicht, aber den Schaden einwandfrei in Stand setzen, denn der Leasing Geber wird den Wagen bei Rückgabe peinlich genau untersuchen. Und wenn ein Unfallschaden dann nicht einwandfrei instand gesetzt wurde, wird dir dessen Behebung in Rechnung gestellt. Und dann würdest du u.U. ganz schön bluten müssen.

Kommentar von rapper1453 ,

Meiner Versicherung melden sozusagen ?

Kommentar von vierfarbeimer ,

Ja, wenn du eine Vollkaskoversicherung auf das Auto abgeschlossen hast, kannst du der das melden.

Antwort
von silberwind58, 43

Dann hast Du vielleicht eine Vollkasko-Versicherung?! Geh zu Deiner Versicherung und bespreche das mit Deinem Versicherungsvertreter!

Antwort
von TMB6Y, 40

Wenn du hängen geblieben bist musst du für den Schaden haften.

Kommentar von rapper1453 ,

also ich bin darüber gefahren über den Bürgersteig und der Bürgersteig war etwas zu hoch muss ich trotzdem selber zahlen?

Kommentar von vierfarbeimer ,

Du kannst es deiner Vollkaskoversicherung melden.

Kommentar von TMB6Y ,

Wenn es nur die schallschutzverkleidungen zerstört  sind kannst du die auch einfach so in der Werkstatt reparieren lassen und selbst zahlen. Natürlich bei Mercedes versteht sich. Das wäre das cleverste ohne das dass aufwendig wäre bzw. irgendwelche Nachteile hat. Grüße

Antwort
von momo150570, 32

Ein Leasingfahrzeug ist immer vollkaskoversichert, also trägt den Schaden deine Vollkaskoversicherung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten