Unfall aber bin ich mit schuld?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kannst höchstens als Zeuge aussagen aber ob ich denke nicht, dass es Strafbar ist. Du könntest es ja auch gar nicht mit bekomme haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erkläre das den Beamten die den Fall aufgenommen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, hast du nicht! 

Du bist ja quasi "nur" Zeuge, es sei denn du bist der Grund warum zB der hinter dir zB ruckartig bremsen musste oder sowas 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du denn da drauf, dass du (mit) Schuld sein könntest?

Hast du unvermittelt grundlos eine Vollbremsung hingelegt oder die Vorfahrt geschnitten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pascu180
19.07.2016, 17:52

es war eine haubtstrasse da habe ich evt schnell beschleunigt(für mich normal) das er es auch machte und bremste langsam das er volbremsung machen musste.

0
Kommentar von Pascu180
19.07.2016, 17:54

Es heisst doch man muss immer anhalten können...

0

Aus der Situation ist nicht anzunehmen, daß Du grundlos gebremst hast, was aber auch dann unerheblich wäre, da der folgende Fahrer dann rechtzeitig darauf reagiert hätte, damit sollte keine anteilige, schuldhafte Zurechenbarkeit des Unfalls bei Dir liegen, also bist Du nicht als Unfallbeteiligter einzustufen. Da § 142 StGB (Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort) aber nur Unfallbeteiligte betrifft, muß Du dir keine Sorgen machen.

Auch ist unterlassene Hilfeleistung hier offensichtlich nicht anwendbar.

Fazit: keine Straftat von Deiner Seite, nicht einmal eine Ordnungswidrigkeit, soweit ich es übersehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dich nicht strafbar gemacht.Wenn ich an der Ampel stehe interessiert es mich herzlich wenig was hinter mir passiert.Wenn man nicht das zustande kommen des Unfalls verfolgt hat ist man auch kein brauchbarer Zeuge. 
Außerdem ist der Unfall sowieso klar.Wer auffährt ist schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der penner der bei dem hinter dir rwingefahren ist ist schuldig und muss zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sehe ich nicht so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pascu180
19.07.2016, 17:56

wisso den nich?? es ist doch so das immer der hintere oder das sterkere fahrzeug schuld ist oder??

0