Frage von ShibaInuMami, 250

Unfair behandelt! Cousine bekommt einen Shiba Inu?

Ich habe mich nun mit dem Pudel angefreundet und weiß auch schon welche Farbe ich möchte. Am liebsten einen weiß schwarzen. Nun habe ich erfahren das meine Cousine die einen Jahr jünger ist als ich einen Shiba Inu bekommt! Und weder deren Eltern noch sie haben Ahnung von Hunden! Aber ihre Eltern kaufen ihr was sie will und sie will und bekommt immer das was ich nicht haben kann! Als ich Hasen wollte aber keine bekommen habe hatte sie sich auch welche gewünscht und bekommen vor 3 Jahren. Dann wollte ich vor einem Jahr Wellensittiche, habe ich auch nicht bekommen. Meine Cousine wollte dann plötzlich auch welche und hat sie direkt bekommen!!!

Und nun stiehlt sie mir meinen traum Hund und ich bin super traurig....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LukaUndShiba, 128

Ich kann dir jetzt schon sagen das die, wenn die echt so wenig Ahnung haben wie du sagst, den Hund eh nicht lange behalten werden da der Shiba ihnen dank falscher Haltung das Leben zur Hölle machen wird.

ABER du solltest hier nicht über Ahnung oder wenig Ahnung urteilen. Denn du hast genau so wenig Ahnung von einem Shiba Inu wie deine Verwandten und wolltest ihn nur, weil er so hübsch aussieht.

Hör auf neidisch zu sein und freue dich auf deinen zukünftigen Pudel. 

Und wenn das mit deiner Cousine schief läuft, nehme es als Beispiel dafür was passiert wäre wenn deine Eltern dir einen Shiba gekauft hätten. Es wäre genau so nach hinten los gegangen. 

Mir tut nur der shiba leid der an so ein verwöhntes Gör kommt und wohl charakterlich kaputt gemacht wird.

Kommentar von brandon ,

Mir tut der Pudel leid der gar nicht geschätzt wird. 😕

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 117

Was ist heutzutage mit den Kindern los?

Du bist unreif und benimmst dich wie ein verzogenes undankbares Kind.

Was interessiert dich deine Cousine? Wenn in eure Familie kein Shiba inu passt ist das so. Belass es jetzt dabei und gut ist.

So viele Kids wünschen sich einen Hund und ihnen ist die Rasse ziemlich Wurscht.

Du hast genauso wenig Ahnung von Hunden, wie deine Cousine. Du willst den Hund nur weil er dir vom Aussehen besser gefällt. Ich hoffe inständig das deine Eltern da ein Augenmerk drauf haben.

Hasen , Wellensittiche dann ein Hund. Du willst du haben haben haben.

Aber mal zum Wohle des Hundes denkst du nicht oder?

Neid auf andere kann schon grausam sein.  

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 67

Warum erzählst du ihr dann was du dir wünschst?

Wenn ich du wäre würde ich gar keinen Hund nehmen, wenn du ein Tier wegen seinem "Schick" aussuchst, dann solltest du keines haben.

Ich seh dich gerade vor mir stehen, mit den Händen in den Hüften und mit dem Fuß wird aufgestampft - aber ich will - ich will - ich will.

Antwort
von KIttyHR, 113

Was soll der Neid gegenüber deiner eigenen Familie? Warum gönnst du ihr nicht einfach das was sie hat und bekommt?
Ob sie genug Hundeerfahrung für einen Shina Inu hat und ob sie sich um den Hund kümmern kann, bleibt allein ihr und ihren Eltern überlassen. Das hast du einfach nicht zu beurteilen, wenn du es ohnehin nicht sachlich genug betrachten kannst.
Wenn deine Eltern der Meinung sind, dass du dich nicht um einen Hund kümmern kannst, dann musst du das akzeptieren. Dann hilft es auch nicht, deine Cousine zu beneiden. Neid macht hässlich, insbesondere wenn man seine Lieben beneidet.

Und wenn du mich fragst, wirkst du auch noch nicht reif genug, einen eigenen Hund zu bekommen.

Antwort
von MaschaTheDog, 43

Ich wollte früher einen Australian Shepherd haben aber wir konnten der Rasse nicht gerecht werden,jetzt haben wir das Komplette Gegenteil-einen Dobermann und alle unsere Nachbarn haben jetzt Aussies oder Collies und ich gucke auch mal neidisch,aber hey,ich bin froh weil ich jetzt erstens einen "besonderen Hund bzw. eine Besondere Rasse" habe und ich einfach froh bin,weil ich keinen Hund habe dem ich null gerecht werde.

Meine Cousine hat auch Hasen,Katzen,Hunde,Vögel und was ist? Der Hase Sitz ganz alleine in einem 0,5x 1 m Käfig,die Katze lebt einfach im Haus und wird gefüttert,der Hund kommt paar mal für 2 Minuten raus und die Vögel sitzen ebenfalls in einem viel zu kleinen Käfig,früher als ich noch klein war und nicht wusste dass es den Tieren schlecht geht war ich auch eifersüchtig aber jetzt kann ich nicht eifersüchtig sein.

Sei einfach froh,weil du später wahrscheinlich einen super erzogenen großen und hübschen Pudel neben dir Fuß laufen haben wirst,währenddessen wird deine Cousine mit ihrem Shiba Inu sich die Haare rausreißen weil der Hund nicht hört,das Haus zerstört und an der Leine ziehen wird.

Für die Zukunft!-Erzähle deiner Cousine einfach nicht wenn du was neues bekommst bzw. haben möchtest :)

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 56

Naja seh es so, du weißt es nun besser und kannst genüßlich mit Popcorn drauf warten bis die aufgeben ;)
vielleicht könnt ihr dann ja den Hund übernehmen, wenn er die Wohnung umdekoriert, nicht auf seine Halter hört und schon im Angriff übergeht um sich selber zu schützen.

Und ich bin ja recht interessiert, was so soziales Zusammenleben angeht, meiner Beobachtung nach sind es immer eher die Eltern die in eine Art Konkurrenzkampf gehen. Damals war es noch, mein Kind kann schon laufen und nun ist es der Wettkampf welches Kind den besten Hund kriegt ;) Und da seh ich dich vorne mit den Pudel, weil der beherrschbar ist ;)

Antwort
von monjamoni, 61

Hä sei doch froh dass du überhaupt einen Hund bekommst!
Außerdem wenn sie und ihre Familie wirklich so unerfahren sind wird der Shiba Inu kein perfektes Familienmitglied abgeben.

Antwort
von brandon, 73

Deine Cousine hat bestimmt keinen Hasen bekommen sondern ein Kaninchen.

Stell Dir vor meine Cousine hat einen Mercedes und ich habe nicht mal einen Opel.  😭

Außerdem mußte ich immer die Klamotten anziehen die meiner Cousine nicht mehr gepasst haben.

Das Leben ist kein Wunschkonzert, je eher Du das akzeptierst desto besser kommst Du damit klar. Es wird immer Menschen geben die gerecht oder ungerecht, das haben was wir uns wünschen.

Ganz ehrlich gesagt würde ich Dir gar keinen Hund geben weil Du mit Deiner Frage (die eigentlich gar keine Frage ist) zeigst das der arme Pudel für Dich nur einen  Lückenbüßer ist und Du diesen Hund gar nicht zu schätzen weißt. 😕

Kommentar von brandon ,

Irgendwie tut es mir ein bisschen leid das ich so grob war.

Ein ganz klein bisschen kann ich auch Deine Enttäuschung nachvollziehen. 

Aber weisst Du es gibt so viele tolle Hunde die “nur“ “Europäische Vierpfotenhunde“ sind und trotzdem genauso liebenswert sind wie ein prämierter Rassehund und Pudel sind sehr klug.

 Ich wette Du kannst Deinem Hund viel mehr beibringen als Deine verwöhnte Cousine ihrem Shiba Inu. 

Geh mit Deinem Hund in einen Hundeverein wo man Dir zeigt wie Du ihm Tricks beibringen kannst und was meinst Du was Deine Cousine für Augen macht wenn Du ihr vorführst was Dein Hund alles kann. 🐕

LG

Antwort
von MiraAnui, 50

Und? Sei froh das deine Eltern verantwortungsvoll sind.

 Sie werden mit dem Hund nicht froh werden..

 

Antwort
von Dahika, 28

Rabäää... So ist das Leben nun mal. Andere Leute haben eine Villa in der Toscana und sind mit George Clooney verheiratet. Beklage ich mich deswegen? Nö. Such is life.

Antwort
von wotan0000, 77

Dafür wird sie aber mit der Hunderasse auf den Hintern fallen und Du kannst ihr beim Pudel zeigen, wie ein gut erzogener Hund draus wird.

Also gib Dir Mühe und DU wirst einen ganz tollen Hund haben.

Antwort
von DerTroll, 86

Sei doch einfach froh, daß du nicht so eine verwöhnte Göre bist, die immer alles bekommt. Mal sehen, wie sie später im Leben klar kommt, wenn sie auf einmal nicht mehr kriegt, was sie will.

Kommentar von brandon ,

Ich glaube in diesem Alter ist das nur sehr schwer einzusehen. So etwas lernt man erst aus Erfahrung.

Antwort
von Kleckerfrau, 82

Na und ? Dann bekommt sie halt den Hund.

Deine Eltern wissen schön, warum  du keine Tiere bekommst.

Kommentar von brandon ,

Deine Eltern wissen schön, warum  du keine Tiere bekommst.

Sie bekommt ja einen Hund nur wird das kein Shiba Inu sein sondern ein Pudel.

Antwort
von 716167, 85

Hör auf mit dem Neid, du kannst es eh nicht ändern.

Antwort
von musiclover2011, 78

mein gott dann bekommt deine cousine alles in den ar*ch geschoben ist bei mir auch nicht anders sei doch froh dass du überhaupt einen hund bekommst

Antwort
von SerenaEvans, 68

Neid ist kein schöner Charakterzug. Hunde sollte man sich auch nicht primär nach der Rasse aussuchen. Das ist kein accessoire, auch kein Spiezeug, sondern ein Lebewesen.

Kommentar von LukaUndShiba ,

Nach der Rasse aussuchen sollte man schon aber halt nicht nach dem Aussehen. Man sollte eine Rasse wählen die zu einem passt ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten