Frage von emmaacv, 47

Unfälle mit australischen Tieren?

Ich muss eine GFS in Englisch (GleichwertigeFeststellungvonSchülerleistungen) für die Schule machen mit dem Thema: Dangerous Animals in Australia Und als Unterthema habe ich mir Unfälle herausgesucht doch ich werde nur ganz schwer fündig, bzw. garnicht. P.S: Kann auf Deutsch o. Englisch sein Kann mir jemand ein paar Seiten empfehlen? Vielen Dank im Vorraus:)

Antwort
von Bitterkraut, 15

Guck mal, in Autstralien gibt sogar Verwehrsschilder, die vor Tieffliegern (Vögel) warnen, und vor Wombats und vor Emus und vor Kamelen... : http://de.dreamstime.com/lizenzfreies-stockfoto-australische-tierverkehrsschilde...

Vielleicht kannst du das in deine Arbeit einbauen, zum Auflockern.

Antwort
von Lachlan, 9

Was bezeichnest Du in diesem Fall als Unfall? "Unfälle" à la Crocodile Dundee oder die "Kontakte" der Auto- und LKW-Fahrer mit Emus, Kängurus, Kamelen oder Schafen, die vor ihrem cattle grid landen. Oder meinst Du es ist ein Unfall, wenn man versehentlich oder ahnungslos in einen Kanninchenbau tritt und eine Schlange ihre neue Behausung verteidigt. Oder ist es ein Unfall, wenn man die Warnschilder am Strand ignoriert und im Sand unangenehmen Kontakt zum Stonefish bekommt oder man  die Hinweise und Warnschilder zu Strömung, Haien, Quallen etc. ignoriert? Oder ist es ein Unfall, wenn man sich ahnungs- bzw, gedankenlos an einen Baum lehnt und betimmte Ameisen mal versuchen an Einem zu knabbern? Oder meinst Du einen Unfall beim Tauchen à la Steve Irwin, der einem Rochen im Weg war. Was verstehst Du unter Unfall? 

Kommentar von emmaacv ,

Wenn man Warnschilder von Schlangen Quallen etc ignoriert

Kommentar von Lachlan ,

emmaacv, diese Schilder stehen da nicht ohne Grund und die Aussies wissen warum. Wenn man die Warnschilder ignoriert, was Touris gerne tun, dann muss man mit den Konsequenzen leben bzw. u. U. auch überleben. Das fängt schon mit den beflaggten Stränden in Sydney an. Nur zwischen den Flaggen sichern die Lifesaver den Strand bzw. das Wasser. Außerhalb ist die Strömung zu stark und gefährlich und je nach Schwimmer auch lebensgefährlich. 

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Tiere, 27

Wahrscheinlich nicht ganz das, was Du suchst, aber könnte  das etwas weiterhelfen?

http://sapphire-foundation.org/downloads/15299a.pdf

Kommentar von DerandereAchim ,

Wieder einmal klasse Antworten und dazu auch noch mit den passenden sprachbezogenen Links. Geanu in dieser Richtung hätte ich auch recherchiert. Danke schön :)

Kommentar von antnschnobe ,

Ich danke Dir! ; )

Nur leider weiß ich nicht, ob es dem Fragesteller hilft....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten