Frage von HinataHime, 113

Unfähig mit anderen zu reden zu leben.Vollständiges Versinken in mich,Denken an mich.Stumpf.Gedankenlos.Ängstlich.Ich habe nichts mitzuteilen.Niemals.Niemandem?

Das Zitat stammt von Franz Kafka. Was soll ich tun.Es ist immer das selbe.Ich komme nicht weiter.Weiß mir einfach nicht zu helfen. Minderwertigkeitskomplex,Soziale Phobie,Depressiv,Suizidgedanken,Negatives Denken,gleichzeitig absolute Leere im Kopf,und leichter Drang zur Selbstzerstörung

Antwort
von Mel1998, 54

Mir geht's leider ähnlich. Du bist nicht alleine mit diesen Problemen. Hast du mal nach den Auslösern gesucht? Vielleicht kannst du ja so irgendwie eine Lösung finden. Wie sieht's mit Therapie aus?..

Depression: Da hilft mir immer wieder nur Ablenkung. Soll es Naruto ,ne Serie, oder sonst was sein. Zeichnen, lesen.. Es gibt vieles womit man sich ablenken kann

Komplexe: Bei mir ist's schon der Selbsthass, aber erinnere dich immer wieder daran: Niemand ist perfekt. Jeder hat Fehler, Macken usw.

Soziale Phobie: Zur Zeit mein 2. größtes Problem. Versuch nicht all die Sachen zu vermeiden wovor du Angst hast. Ich weiß es ist verdammt schwer, aber wenn du deinen Ängsten aus dem Weg gehst, wird's schlimmer. Man wird noch einsamer.

Suizidgedanken: Du darfst dich von diesen Gedanken nicht "beherrschen" lassen. Du hast die eigene Kontrolle über dich! Das ist dein Leben! Du hast doch nicht all die Jahre umsonst gekämpft, oder? 

So, mein Beitrag ist länger geworden, als gewollt. Ich wünsche dir alles Gute. Bleib stark! Du schaffst das & wenn du jemanden zum schreiben brauchst, kannst du mir jeder Zeit schreiben 

Antwort
von Buecherwurm717, 64

Hey,

ich habe auch seit etwa 4 jahren depressionen und eine soziale phobie und leide auch sehr darunter.. es ist wirklich sehr sehr schwer jemanden, der so etwas hat, einen rat zu geben, das ihm oder ihr helfen könnte. ich würde sagen sport würde sehr gut helfen, aber durch die depression ist man so kraftlos und unmotiviert...da muss man sich erstmal überwinden mit dem sport anzufangen.
auch in der natur sein kann heilend für die seele sein. in einem schönen park oder am see oder im meer.
an deinem namen glaube ich zu erkennen, dass du naruto gerne guckst?

Kommentar von HinataHime ,

Ja,ich liebe den Anime "Naruto"

Kommentar von Buecherwurm717 ,

ich auch :D
bin gerade bei folge 25 naruto shipuuden :)

Kommentar von Buecherwurm717 ,

warst du schon  bei einem psychologen?

Kommentar von HinataHime ,

Erst^^" Zurzeit noch in Probesitzung und auf der Suche.

Kommentar von Buecherwurm717 ,

ja, ich habe zu lange gewartet um weiter zu schauen, da hast du recht. kennst du die naruto chatango seite? da sind immer richtig viele user die sich unter anderem über naruto unterhalten, vielleicht magst du da mal reinschauen.

also ich habe seit etwa 4 jahren fast keinen kontakt mehr mit meinen freunden. meine beziehung ist durch meine sozialphobie kaputt gegangen und ich hab fast jeden tag panickattacken. was ich damit sagen will ist, dass ich dich zum teil sehr gut verstehen kann. es gibt nichts, was ein anderer mensch einem sagen kann, dass alles wieder gut macht. aber es gibt dinge, die man sagen kann, sodass man sich ein klein wenig besser fühlt. sei es auch nur für den moment. zur zeit lebe ich nur für diese kleinen momente. als mensch hoffe ich ehrlich, dass du es schaffst dich irgendwann wieder gut zu fühlen. ich wünsche dir das vom ganzen herzen. psychische krankheiten sind grausam, ich weiß. aber du willst doch glücklich sein! bitte gib nicht auf. wenn du magst können wir ab und zu chatten. nur wenn du magst natürlich :)

Kommentar von HinataHime ,

* "erst^^" " bezog sich auf Naruto

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Hast du eigentlich selbst Franz Kafka gelesen? Er hat ja mal gesagt, dass er am liebsten in einem Keller eingeschlossen sein wollen würde, wärend er seine Geschichten schreibt, wo niemand Kontakt mit ihm haben kann und er nur für sich ist.
In seinen Geschichten passiert seinen Figuren immer etwas, wofür sie nichts können und was sie aber fast immer am Ende zerstört. Das ist ja ähnlich wie eine Krankheit: für eine Krankheit kann man nichts, und trotzdem stirbt man an ihr.
Ich fand Kafka schon immer sehr interessant.

Kommentar von HinataHime ,

Tut mir leid ich hab erst jetzt deine Kommentare gelesen. Naruto Chatango kenne ich nicht,mal sehen,vlt schau ich mal rein. Und vielen dank,das wünsche ich dir auch:) Franz Kafka hab ich leider noch nicht gelesen,das Zitat hab ich zufällig entdeckt,irgendwie passt das zu Sozialphobikern^^"

Kommentar von Buecherwurm717 ,

Macht ja nichts :)
Wer sind denn deine Lieblingscharaktere (mit Ausnahme von Hinata natürlich)? Meine sind Kakashi, Lee und Naruto :D

Antwort
von PositiveAura, 64

Wovor hast du Angst? Was verursacht solchen negativen Gedanken und Gefühle in dir? Was fehlt dir?

Kommentar von HinataHime ,

Ich habe Angst vor Ablehnung,davon für dumm und unnötig(was ich ja auch bin)gehalten zu werden.Diese negativen Gedanken/Gefühle sind mittlerweile eine Art Schutzmechanismus.Durch sie wird mir viel Enttäuschung erspart. Mir fehlt,der Sinn im Leben.

Kommentar von PositiveAura ,

Du bist weder dumm noch wertlos, bitte rede dir sowas nicht ein. Jeder hat seinen Sinn in diesem Leben, auch wenn er oder sie nur hier ist um anderen die Türen aufzumachen.

Du musst auch auf dieser Welt niemanden etwas beweisen, außer dir selbst. Was du im Leben tust, das ist alles nur für dich und für dein Wohlbefinden, damit du glücklich wirst.

Ich weiß nicht ob es etwas hilft, aber du könntest alles was dich stört auf einem Blatt Papier schreiben, danach alles nochmal durchlesen und es dann verbrennen. Habe auch keine Angst Gefühle loszulassen. Das verbrennen sollte symbolisieren das du das alles loslässt und von vorne anfängst.

Versuche etwas positiver durch das Leben zu gehen und auch positiv zu sehen. Denke nicht das du sinnlos oder wertlos bist, denn das bist du nicht.

Alles wird gut. Glaube an dich. Du bist es wert und du bist wunderbar.

Falls du reden willst, schreib mir persönlich.

Antwort
von MinerSnackHD, 55

Sag das mal deinen Eltern die können dir bestimmt helfen! Denk an schöne Sachen in deinem Leben, das hilft dir! Viel Glück 🍀

Kommentar von HinataHime ,

Meinen Eltern sag ich bestimmt nichts und bleibt nie lange etwas schönes im Leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community