Frage von vectorman999, 88

Mein Nachbar hat unerlaubte Fotos von mir gemacht. Ist dies zu bestrafen?

Guten Tag liebe Gutefrage.net Community,

Ich fange am Besten am Anfang an. Mein Nachbar hat, vor ungefähr zwei Wochen, eine Anzeige auf mich erstattet, da ihm meine Asche aus dem Kamin nicht gefall. Diese deponierte ich nämlich auf die Grenze zwischen unseren Grundstücken (auf MEINER Hälfte) trotzdem ging dieses durch und ich musste diese bis zum fünften März entfernen, was ich am vierten auch tat. Plötzlich jedoch stürmt er raus und macht Fotos von mir bei meiner Arbeit und beschmeisste mich mit unnetten Parolen.

Meine Frage: Ist das erlaubt? Darf er Fotos von mir auf meinem Grundstück machen und diese auch gegen mich benutzen?

Ich sehe keinen Grund für ihn das zu tun, weil es ja nur mir helfen würde... aber ich habe trotzdem Bange und frage um Rat.

Ein großes Dankeschön im Vorraus!

Antwort
von lunaciela, 45

Er darf Fotos machen die er im öffentlichen Bereich oder von seinem Privatgrundstück aus macht. Nur veröffentlichen darf er sie nicht. Kannst ihn aber wegen Beleidigung anzeigen ;-)

Oder (ohne die ganze Geschichte zu kennen) sich mit ihm aussprechen. Ist schöner wenn man kein (Dauer-)Streit mit dem Nachbarn hat.

Kommentar von vectorman999 ,

Finde ich auch. Sehr sogar.

Aber wie gesagt, du kennst diesen Mann nicht... das ist einfach traurig was er für einen Kindergarten wegen ein bsischen Asche veranstaltet. Ihc habe es oft in der Vergangenheit versucht, aber mit ihm kann/will man nicht reden!

großes Dankeschön!

Antwort
von Beton10, 36

Er darf fotos machen von dir in der öffentlichkeit aber wenn du in dein privat grundstück bist darf er keine fotos machen

Antwort
von Roddi23, 39

Rein rechtlich gesehen darf er Bilder machen... Er darf sie nur nicht verbreiten (Internet, etc.) Hier gilt dann "Das Recht am eigenen Bild".

Antwort
von Laleu, 48

Das ist so nicht erlaubt, nein. 

Antwort
von Dummie42, 36

Du hast das Recht am eigenen Bild, also darf er dich nicht einfach fotografieren und die Bilder gegen dich verwenden und beschimpfen darf er dich auch nicht.

Antwort
von Harald2000, 41

Machen schon, aber nicht veröffentlichen.

Antwort
von ichbinschris, 41

Ich sage dazu: Kindergarten. Werdet erwachsen und verhaltet euch wie Männer und nicht wie ein paar Memmen.

Einfach lächerlich sowas ..

Zu deiner Frage: Nein - Du darfst nicht bewusst ein Foto einer Person machen, wenn diese nicht nicht gestattet.

Kommentar von vectorman999 ,

Ich stimme dir vollkommen zu!

Ich war bereit mit ihm zu reden, jedoch fand ich eine Anzeige in der Post... ich dachte ok... und machte es einfach! Das ist ganz frisch und ist vor 10 Minuten passiert, was ich unter aller Sau fand.

Kommentar von ichbinschris ,

Lass Ihn halt machen und das ganze ins leere laufen. Bei so etwas bringt es absolut gar nichts sich zu streiten.

Du kannst es natürlich anzeigen, klar. Dann wird das nächste kommen und wieder was usw. usw. Ein Fass ohne Boden. Sag Ihm freundlich und klar deine Meinung und dann ist gut.

Ich kenne solche Leute und diese werden sich nie ändern. Meist sind es ja ältere Senioren, die einfach nichts besseres zu tun haben.

Die einzigen die sich freuen sind die Anwälte die abkassieren.

Kommentar von vectorman999 ,

Danke dir,

Ich habe wirklich nicht vor eine Anzeige zu erstatten und hoffe, dass das alles bald vorbei ist!

Ich danke dir sehr für deine Antwort

Antwort
von Sky23409, 28

ZEIG IHN AN!

Er darf von dir keine Fotos machen gegen deinen WIllen

das ist strafbar!

Also sowas darf er nicht machen das ist wirklich illegal!

X Eure Sky

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten