Frage von Kathyli88, 32

Unerklärliches Phänomen, was könnte es verursacht haben?

Wahrscheinlich freuen sich jetzt einige über eine Geisterstunde :) , aber ich möchte nicht so gern an Geister glauben.

Wir sind letztes Jahr in ein recht altes Haus eingezogen und renovieren es nun von Grundauf. Einige Zimmer haben wir fertig, so auch das Wohnzimmer. Im Wohnzimmer befindet sich ein Essbereich bestehend aus einer Eckbank, einem Tisch und drei weiteren Stühlen. Ein neuer Wohnzimmerschrank und einem LED-Fernseher der ganz normale Boxen hat. Eine große Couch und ein Couchtisch. Alles recht überschaubar. Der Boden, sowie Wände und Elektrik wurde erneuert. Die beiden Fenster sind ebenfalls durch neue ausgetauscht worden. Der Boden ist völlig gerade und mit parkett. In der Nacht wachten wir auf, weil wir einen Knall hörten. Eine Flasche Limonade die in der Mitte des Esstisches stand lag auf dem Boden. Beide Eingangstüren waren verschlossen und gesichert, es befand sich niemand im Haus, alle Fenster waren verschlossen, einen Luftzug gibt es nicht. Wir wohnen in der Nähe eines Steinbruches, das verursacht manchmal Kontraktionen, diese sind aber so schwach, dass nichts von Tischen fällt. Nachts um 2 arbeitet dort auch niemand. Ein gelöster Felsblock war es wohl auch nicht, denn es gab keine Staubentwicklung darüber, und auch diese Kontraktionen wären nicht so stark. Wir wohnen nicht direkt daneben. Unser Tisch ist auch gerade. Irgendwelche logischen Erklärungen abgesehen davon dass es ein Geist ist? Selbst wenn es Geister gäbe, kann ich mir nicht vorstellen, dass dieser nichts besseres zu tun hätte als in der Nacht eine Flasche vom Tisch zu werfen. xD

Antwort
von dan030, 14

Falls Du zufällig in NRW in der Gegend von Düren/Zülpich wohnen solltest, und das ganze am 23.09. war: hier hat das letzte etwas stärkere Erdbeben in Deutschland stattgefunden. Wobei "etwas stärker" auch nur eine Magnitude von 2.3 war. Das kann aber u. U. schon reichen, irgendwas umzuschmeißen.

Antwort
von oxygenium, 12

elektrische Spannung im Raum käme mir als erstes in den Sinn.

Antwort
von Ikonos, 17

Überdruck in der Limonadenflasche durch Gärungsprozesse.

Kommentar von Kathyli88 ,

Diese Flasche stand da aber noch Original verschlossen. Wir haben einen überaus ordentlichen Haushalt, also nichts gärendes herumstehen.

Kommentar von Ikonos ,

Verunreinigung kann bereits in der Abfüllanlage passiert sein, kommt gar nicht so selten vor!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community