Frage von SoBrainwashed, 10

Unerklärlicher Abdruck am Bauch?

Vor ungefähr 10 Tagen hat der Bauch meiner Tante angefangen zu jucken. Das ging dann so weiter ein paar Tage und später hat sich an der linken Bauchhälfte von ihr ein 'Mückenstich-ähnlicher' Abdruck gebildet. Um diesen Abdruck brannte ihre Haut und sobald etw in Berührung mit dem Ding kommt, schmerzt es.

Jetzt ist das 'ne Woche alt und der Abdruck hat sich 'verändert' (siehe Bild). Nun schmerzt ihr die komplette linke Hälfte ihres Oberkörpers (Rücken, Brust), aber NUR die linke. Sie hat nun ein Termin beim Hautarzt vereinbart, aber uns lässt das bis dahin trotzdem keine Ruh. Nach 'nem Mückenstich sieht das nicht aus....

Hatte jemand schonmal sowas ähnliches oder kennt sich damit aus? Wäre echt froh, wenn ihr uns da weiterhelfen könntet..

Antwort
von SpeedsterFlash, 5

Von der Umrandung her würde ich auf eine Zecke tippen, aber bei diesen Schmerzen eher unwahrscheinlich. Eine allergische Reaktion schließe ich aus und würde immernoch auf ein Insekt oder ähnliches tippen. Wenn die Schmerzen schlimmer werden, die Notaufnahme des Krankenhauses aufsuchen, ebenso wenn Symptome wie Fieber oder Schwindel eintreten. Ansonsten wir der Hausarzt Aufklärung bringen.

Gute Besserung.

Flash.

Antwort
von putzfee1, 3

Der Arzt kennt sich damit aus. Aber so wie ich das sehe (ist allerdings nur eine Vermutung) könnte es sich um eine beginnende Gürtelrose handeln. Vielleicht sollte deine Tante erst mal zum Hausarzt gehen, wenn sie da schneller einen Termin bekommt. Sowas sollte schnell behandelt werden, da es sonst sehr langwierig werden kann und auch zu Komplikationen kommen kann;  und das kann auch ein Allgemeinmediziner behandeln, wenn es sich tatsächlich um eine Gürtelrose handelt.

Antwort
von studiogirl, 3

Sofort morgen zu Hausarzt damit, gar nicht auf den Termin beim Hautart abwarten. Ich tippe auch auf Gürtelrose, die sehr schmerzhaft werden kann. Soweit, dass deine Tante sogar stationär muss. Gürtelrose ist ansteckend, es ist der gleiche Virus wie bei Windpocken. Also, nicht länger warten.

Nachzulesen beiNetDoktor unter Gürtelrose.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten