Frage von canadianwoods, 32

Unerfüllbare Hoffungen?

Hallo, ich habe mich jetzt mehr oder weniger extra hier angemeldet um euch nach eurer Meinung zu meinem Anliegen zu fragen. Also, alles begann im Januar. Da ist dieser eine Junge, flüchtig kenne ich ihn schon länger, und auf dieser einen ersten Party sind wir uns dann näher gekommen und hätten schließlich was. Ich war nüchtern, er leicht angetrunken. Danach hatten wir relativ viel Kontakt, und auf einer nächsten Party, etwa anderthalb Monate später, da hatten wir dann noch mehr, er war echt supersüss und an dem Abend war ich mir richtig sicher, dass das mit uns etwas werden würde. Nach der Party hat er sich dann erstmal einen Tag lang nicht gemeldet, und dann hat er sich dafür "entschuldigt" dass er so fertig gewesen wäre, dass er deswegen so "schlecht" war, was ich aber gar nicht so empfunden habe. Dann haben wir noch öfters was unternommen, aber immer nur als normale Freunde mit anderen, und er hat mir betont oft gesagt, dass er mich "lieb hat". Mittlerweile ist der Kontakt so ziemlich abgebrochen, man lächelt sich wenn man sich sieht noch an und nickt, aber wir haben jetzt seit ungefähr einem Monat gar nicht mehr geschrieben oder geredet. Sollte ich ihn mir aus dem Kopf schlagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 14

Frag ihn was mit ihm los ist und was nicht stimmt auf einmal. Sein Verhalten muß ja einen Grund haben. Am schnellsten bekommst du das raus wenn du mit ihm sprichst und ihm dabei in die Augen schauen kannst. Denn dieses Verhalten kann man nicht nachvollziehen

Antwort
von XxKingDomixX, 9

Interesse verloren, ex hat ihn geschrieben. Kann alles von Ereignissen sein . Ja solltest du, die Möchtegerns werden jetzt schreiben kämpf um ihn. Die Sache ist halt wenn du es versucht und dann immer mehr Gefühle für ihn hast und dann er dir ein Korb gibt naja kannst dir ja schon denken. Deswegen das schnelle aufgeben ist seht wichtig 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community