Frage von Finchen12345678, 596

Unerfahren in Thema Männliches Geschlecht?

Hey Leute,

ich bin ein Mädchen und kenne mich überhaupt nicht mit dem männlichen Geschlecht aus, weil ich bisher noch keine Erfahrungen gemacht habe. Vielleicht könnt ihr mir ja die ein oder andere Frage beantworten.

  1. Wenn man mit dem Partner schläft, wie lange braucht ein Junge um zu kommen, ungefähr, und wie lange braucht er Pause um wieder kommen zukönnen?

  2. Wenn man ihm einen Handjob gibt, woran merkt man, dass er gekommen ist, außer der Reaktion abzuleiten?

  3. Spritzen Jungen wirklich, oder fließt das Sperma nur?

  4. Bevorzugen Jungen irgendwas beim Handjob besonders?

  5. Woran merkt man, dass es dem Jungen weh tut, oder nicht gefällt, außer an seiner Reaktion (Handjob)

  6. allgemein: Wenn ein Mädchen ihr erstes Mal hat und noch nicht die Pille nimmt, reißt das Kondom auf Grund des Jungfernhäutchens, bzw besteht die Möglichkeit?

  7. Haben Jungen auch Angst vor dem ersten Mal? Und wenn ja, wovor genau?

  8. allgemein: Wenn ihr schon das erste Mal hattet, könnt ihr mal Probleme nennen, die es gab, und Ängste, die unnötig waren?

Auch wenn manche Fragen für die erfahrenen von euch sehr dumm klingen, würde ich mich über Antworten sehr freuen.

Dankeschön :)

Finchen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blumiix3, 355

1. Ist von Junge zu Junge unterschiedlich. Das kann von ein paar Sekunden bis hin zu Stunden dauern bis ein Junge kommt. Ebenso kann es einige Minuten als auch Stunden dauern bis er wieder kommen kann. Beim ersten mal halten es Jungs oft nicht so lange aus (würde mal sagen bei den Meisten nur einige Sekunden bis Minuten) da sie das Gefühl nicht gewohnt sind.

2. Das ist nicht schwer. Er wird es dir sicherlich zeigen (durch Bewegungen, eventuell Stöhnen...) und eben durch die Ejakulation.

3. Jup. Bei vielen Jungs spritzt es wirklich raus. Kann aber auch fließen.

4. Das ist von Junge zu Junge verschieden. Jeder mag es anders. Für gewöhnlich fühlr es sich gut an wenn das Vorhautbändchen gestreichelt wird und die Hoden miteinbezogen werden.

5. Es gibt Jungs dir das offen sagen/zeigen. Manche verstecken es allerdings. Kommunikation ist in sachen Sex und Beziehung sehr wichtig. Stimmt die, wird ers dir sagen.

6. Wüsste nicht wieso das Kondom wegen des Jungfernhäutchens reißen sollte. Es gibt eine kleine Wahrscheinlichkeit das es generell reißt. Deswegen solltet ihr es nach dem Sex auf Dichtigkeit überprüfen.

7. Ja. Die meisten Jungs haben genauso aAngst wie Mädchen. Sie zeigen es aber weniger. Mein freund hatte vorallem angst davor etwas falsch zu machen oder mir weh zu tun. Auf den Jungs liegt natürlich ein großer Druck weil sie vorallem beim ersten mal die Führung übernehmen müssen aber davon genauso wenig ahnung haben wie die Mädchen.

8. Ohje..naja...möchte jetzt nicht umbedingt meine privaten Probleme teilen. Muss aber sagen das Aufregung und Angst auf jeden fall zu vielen Problemen führen kann. Du solltest dich dabei entspannen und keine Angst haben. Dann geht meist nichts schief :)

Und nein die Fragen klingen nicht dumm. Ich wusste bis zu meinem 15-16 Lebensjahr nichtmal was die Vorhaut überhaupt ist bzw wo genau sie ist und wie sie aussieht :D Da gibt es schlimmere Fragen!

Antwort
von Mazudemu, 312

1. Beides unterschiedlich aber ich würde mal bis er kommt können es zwei Minuten oder zwei Stunden sein. Durchschnittlich wohl so 20 min.
Bis er wieder kann dauert es wohl mindestens eine halbe Stunde.

2. Es kommt Sperma aus seinem Penis.

3. Manchmal spritzt es manchmal fließt es.

4. Von Mann zu Mann unterschiedlich.

5. Das merkst du nur an seiner Reaktion. Oder wenn es blutet :D

6. Nein das Kondom reißt nicht aufgrund des Jungfernhäutchens.

7. Ja sie sind auch nervös. Z.B. davor dass sie zu schnell kommen.

8. Alle Ängste sind unnötig. Es ist zwar noch kein super toller Sex aber es ist trotzdem schön (für den Mann zumindest).

Keine Fragen sind zu dumm.

Gruß Maurice

Antwort
von S4869H, 151

Zunächst einmal dein alter bitte!

Und ansonsten Ja einige jungs werden mich für diese Ehrliche beantwortung dieser frage hassen... 

Ja das sperma kann aus dem pens herausspritzen sogar ziemlich stark... Jedoch. Sollte dies nicht der fall sein weißt du das er innerhalb der letzten 24 h mindestens einmal gekommen ist... 

Im schnitt dauert es zwischen 10-30 min bis man ein zweites mal kommen kann bei mir je nach dem sollte ich ein paar tage kein mal gekommen sein kann ich bis zu 3 mal direkt am stück... 

Ansonsten solltest du wollen das dein freund zu 100% Richtig abspritzt und du bist dir unsicher ob er in letzten zeit gekommen war solltest du ganz einfach immer mal wieder kurz pausieren beim handjob blowjob oder halt beim sex immer dann wenn er kurz davor ist zu kommen dann staut sich das sperma auf und es entsteht imenser druck... Das er kurz davor ist zu kommen merkst du daran das der penis warm wird und beginnt zu pulsieren... Was dann noch dabei hilft wäre wenn dein freund es einfach mal absichtlich solange wie möglich zurück hält wenn er kurz davor ist. Man schafft es in der regel nur zwischen 5-15 sekunden Aber das ergebnis ist heftig 

Hoffe ich konnte dir helfen 

Mfg.

Leider kenne ich meinen namen nicht und er wird mir auch nicht angezeigt 

Antwort
von HerrDegen, 251

1. Von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

2. Am Ejakulat.

3. Siehe 1.

4. Sie brauchen denselben Rhythmus, mit dem sie es sich selbst machen.

5. Da werden sich die meisten bemerkbar machen, Jungs/Männer reden beim Sex eher Klartext.

6. Nein.

7. Siehe 1. Wenn sie Angst haben, dann eher, es "nicht gut" zu machen.

8. Beantworte ich nicht, zu privat.

Antwort
von Fabianfragteuch, 266

1. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich(manche nach ein paar Sekunden, andere wiederum brauchen ne halbe Stunde.
2. Wenn das der Junge ejakuliert
3. Ja es "kann" wirklich Spritzen
4. Immer lieber erst vorsichtig ranngehen und steigern(wenn es zu "stark" ist wird es es dir sicher sagen)
5. wenn du dir sorgen machst und er nichts sagt, dann frag ihn ruhig(das gehört nunmal dazu)
6. soweit ich weiß kann das Kondom davon nicht reißen 
7. Da es auch für sie was Besonderes ist, ist es garnicht mal so unüblich. Und wenn dann wird es wahrscheinlich daran liegen, dass sie ebenfalls noch keine Ahnung haben und befürchten etwas falsch zu machen.
8. Das Erstemal läuft nie wirklich Perfekt, aber das muss es auch garnicht!!! Besonders nicht wenn beide noch keine Erfahrungen haben. Wichtig ist es das man sich gegenseitig Vertraut und mit einander spricht, wenn irgendwas unangenehm sein sollte oder man etwas "Möchte"

Hoffe das hilft irgendwie^^

Antwort
von ma151515, 194

1.: Das liegt ganz vom Mann ab. Beim ersten mal kann es dauern oder sehr schnell gehen, (kann auch davon abhängen ob er sich vorher oft SB hat, aber das muss es nicht bedeuten).

2. Ab 13, 14 Jahren kommt sein Sperma aus seinem Glied. Außerdem wird er wohl Zucken im Körper sowie, ggf. Stöhnen (Ich bin die leise Variante).

3. Das ist ganz Unterschiedlich von Mann und alter.

4. Greif nicht zu Fest, vor allem wenn er vorhaut hat, am besten benutz ein Gleitgel oder Gleitgelähnliches was Hautverträglich ist. Nicht zu schnell, aber nicht zu langsam.

5. Sag ihm er soll es dir sagen, hat er kein Verständnis das du dich nicht auskennst, dann ist er ein A****

6.: Nein, dadurch sollte ein Kondom nicht reißen, aber einmal Prüfen tut immer gut. Dann aber bald die Pille nehmen! Doppelt schützt besser.

7. Und wie. Vor allem, eigentlich genau so wie ihr Mädchen. Nur geben wir Ungern zu das wir Jungfrau sind ;)

8. Es ist wichtig das beide Partner einverstanden sind und über die Situation des anderen bescheid wissen, tastet euch langsam heran, "fummelt" erstmal, habt euch also erstmal lieb, kommt in Stimmung. Du solltest Feucht werden, er Hart (Prüde gesagt). Wenn ihr euch beide bereit fühlt, nehmt am besten erstmal die Missionarsstellung, das ist die Leichteste und die Frau kann leicht den Penis in die Vagina einführen wie sie es für richtig hält. Und den Mann auch etwas abstoßen sollte er zu schnell sein.
Dann je nach Gefühl anfangen, und dann reißt halt das JFH, das kann erstmal Schmerzhaft werden, aber das wird relativ schnell vorbei sein, ansonsten am nächsten Tag nochmal probieren. Das erste mal ist NIE perfekt! :)

Viel Glück

Antwort
von thlu1, 181

So viele Fragen ;-)

Ich versuche mal ein paar zu beantworten (bei der App sieht man, wenn man antwortet leider die Frage nicht):

Wie lange Jungs/Männer brauchen bis sie kommen ist leider sehr unterschiedlich. Einige kommen sehr schnell, andere wiederum können das ganz gut hinaus zögern.

Wenn ein Mann beim Handjob kommt siehst du, wie sein Sperma kommt und ja es spritzt tatsächlich. Wie lange es dauert bis Mann dann wieder kommt ist ebenfalls wieder sehr unterschiedlich. Es kann schon mal bis zu einer halben Stunde dauern.

Und Angst? Ich würde ja sagen, mach dir nicht so viele Gedanken, dann ist man entspannter.

Ich hoffe dir bei ein paar Fragen weiter geholfen zu haben.

Antwort
von Schlauerfuchs, 125

1. Ist unterschiedlich kann beim ersten mal sehr schnell gehen.

Dann wenn ihr vertrauter seit dauert es länger.

2. Es kommt vorne beim Penis was weisses raus...( Samenerguss )

3. Ein bißchen aber nicht richtig spritzen kommt halt etwas was das rausquillt und dann runter tropft. ..

4. Ist von Mann zu Mann unterschiedlich , sie Nackt zu sehen um geil zu werden und samfte sstreicheln des Teils...

5.Er verzieht sein Gesicht,  sagt ggf. Au od Stopp.

6. Ja wenn das Kondom reist kannst Du Dir in der Apotheke die sog. Pille danach holen aber nur max 48 Stunden , dies verhindert das Einisten derEizelle , ist aber nur für den Notfall und nicht für eine Dauerhafte Verhütung geeignet.

7. Kommt auf dem Mann an wie sensibel er ist manche sind knallharte und wollen es egal wie, ander haben Angst ihr weh zu tun und nicht nur bei 1. Mal sondern bei jeder neuen Beziehung wenn es dann zum 1 Mal zum Sex kommt.

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Zu 4, es geht auch angezogen ,dass Du sein Teil rausholst und streichelt ,da aber die meißten Männer Optisch reagieren ist das oben beschriebenen schöner ,allerdings musst Du aufpassen wenn er kommt dass nichts davon zwischen Deine Beine gerät.

Antwort
von Vendale, 224

1. Das ist ganz unterschiedlich

2. Sei Dir sicher, dass Du es an seiner Reaktion ableiten kannst.

3. Auch unterschiedlich

4. Das solltest Du Deinen Freund fragen

5. Warum fragst du immer mit der Einschränkung "ausser seiner Reaktion"  Wenn Du Dich auf ihn einlässt und umgekehrt, dann wisst ihr auch was los ist.

6. Grundsätzlich besteht natürlich immer ein Restrisiko. Das hat mit dem Jungefernhäutchen aber nichts zu tun.

7. Aber natürlich !! Und wovon ... das hängt natürlich immer von Typ ab. Ich kann aber vielleicht mal ein paar Beispiele aufzählen: Gefalle ich ihr ? Mach ich alles Richtig? Tue ich ihr vielleicht weh ? Kann ich ihre Erwartungen erfüllen? Tut das "Beste Stück" auch seinen Dienst ? ..... Natürlich haben auch die Jungs Angst vor Ablehnung und Versagensängste. Glaub mir .. manchmal sind sich die beiden Geschlechter ähnlicher als man vielleicht denkt ;)

8. Puh ... also die Frage zu beantworten ist schwer .. und natürlich auch sehr persönlich. Vielleicht aber mal so viel: Man macht sich generell viel zu viel Gedanken. Ich glaube die Natur hat uns schon mitgegeben was wir brauchen, dass es klappt :) 

Und eines ist sicher: Wenn die Ganze Spannung, die Unsicherheit und der Druck wegen des "ersten males" nicht mehr da ist, dann wird der Sex eigentlich nur besser.

Sooo ... jetzt habe ich mich ein bissl an Deinen Punkten orientiert. Aber eines möchte ich Dir dazu vielleicht noch sagen:

Du musst nicht alles wissen. Gerade beim erstem Mal geht es überhaupt nicht um irgendwelche Techniken. Denn eigentlich kannst Du gar nicht viel falsch machen.

Wenn es um den ersten Sex in einer Beziehung geht, dann geht es viel mehr darum sich näher zu kommen, sich auf eine andere Art zu vertrauen, und um noch viel viel mehr.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen

Vendale

PS: ich beantworte eher technische Fragen oder Rechtliches .. aber meine Frau hat Quergelesen, und sie sagt, ich kann das so schreiben ^^gg

Antwort
von almalila, 172

Beim ersten mal war es bei mir so das mein Partner sehr schnell gekommn ist sprich nach 2 minuten ansonsten kommt er in der Regel nach 10 min.

Ja, das Sperma spritzt wirklich. Allerdings habe ich mal gehört das das bei jedem jungen unterschiedlich sein kann.

Meiner Erfahrung nach mag es der junge wenn man die Bewegung schnell macht und dabei etwas fester drückt also die hand nicht locker lässt.

Nein, das Kondom reißt nicht bei ersten mal. Allerdings ist es besser mit Pille und Kondom generell zu verhüten.

:)

Kommentar von Alyshastoessel ,

kleiner tipp amilia es ist nicht sehr schmeichelhaft das du einen freund hier blossstgellst das er micht länger als 10 min sex durchhällt das ist ehr negativ du würdest es nicht germe hören wenn dein freund sagt hey alle meine Freundin kommt zu schnell voll die mämme

Kommentar von Alyshastoessel ,

kleiner tipp amilia es ist nicht sehr schmeichelhaft das du einen freund hier blossstgellst das er micht länger als 10 min sex durchhällt das ist ehr negativ du würdest es nicht germe hören wenn dein freund sagt hey alle meine Freundin kommt zu schnell voll die mämme und deine antwort ist nicht ganz richtig auch beim 1 mal kann ein Kondom reissen sry das du nicht im recht bist aber du kannst nicht alles wissen bei den antworten ist es fraglich wie alt du bist und ob du überhaupt sex hast da es auch welche gibt die beim 1 mal schwanger werden TROTZ KONDOM = Bdas is gerissesn tut mir leid

Kommentar von almalila ,

Deine Meinung freut mich, allerdings wurde ich oder die Allgemeinheit etwas gefragt darauf habe ich geantwortet :) Zudem habe ich hier keinen bloßgestellt, da ich weder Name genannt habe noch habe ich gesgat das es negativ ist und ich habe gesagt, dass es in der Regel so ist auch "schafft" er es länger oder geringer meiner Meinung nach aber auch nichts schlimmes wann wer kommt :) Und die Frage mit dem Kondom war darauf bezogen ob das Kondom durch das Jungfernhäutchen reißt und das tut es nicht. Im übrigen ist mir nämlich sehr klar das Kondome immer reißen können :) Aber auch sonst muss ich mich ja nicht mit dir über mein vorhandenes Sexleben unterhalten :) LG

Antwort
von 123ok456, 170

er spritzt wirklich

Antwort
von dominik01, 166

Es ist unterschiedlich wann Jungs kommen ebenso bei Mädels das hängt davon ab wie wohl sie sich dabei fühlen ob diese Lust haben ect.

Ist unterschiedlich bei manchen spritzt es bei anderen spritzt es nicht so.

Ist auch wieder unterschiedlich andere können sofort danach nochmal
Andere wiederum sind nach einen mal komplett k.o

Einfach ausprobieren. Sex nach Anleitung ist nicht so schön.

Kommentar von Finchen12345678 ,

oh sorry hab ausersehen auf Pfeil runter gedrückt :S Aber vielen Dank für die Antwort

Kommentar von dominik01 ,

kein ding

Antwort
von AquariumFan, 144

Kondom kann nicht reißen :)

Kommentar von ma151515 ,

Kann es sehr wohl, und das ist mit meiner Freundin bei unserem Gemeinsamen Ersten Mal ebenfalls gerissen.

Und danach kann das Etliche Male passieren.

Zu sagen "Kondom reißt nicht" ist der schlechteste Tipp den man geben kann. Sobald man den leisesten Verdacht auf ein Gerissenes Kondom hat (Laut meiner Freundin kann man das Eventuell Spüren), sofort einmal: Checken... und dann hoffentlich weiter machen!

Kommentar von AquariumFan ,

Hab noch nie gehört, dass ein Kondom reißt... und wenn dann, reißt eher das Jungfernhäutchen

Kommentar von ma151515 ,

Hören kann man viel oder wenig, erleben schon. Oder es platzt. Sowas kann und wird sicher mal vorkommen. Und gerade wenn man Jung ist und nicht mit Kondomen umgehen kann, und man sowieso nicht genau die richtige Größe gleich kaufen kann, ist es nur normal wenn es mal Platzt, Abrutscht oder Reißt.

Weiß nicht wieso ein Kondom nicht reißen können sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community