Unentschuldigte Fehltage in der Berufsschule?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also eine Abmahnung wirst du mit ziemlicher Sicherheit bekommen. Ob da eventuell noch mehr draus wird hängt denk ich auch stark von deinem Betrieb ab. Ich denke auch, dass es wichtig ist WARUM du 6 Tage gefehlt hast? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flinte94
21.06.2016, 15:25

Probleme mit Mitschülern, um es nett auszudrücken.

0

Wenn du einen neuen Vertrag hast dann wird er dir mündlich zugesagt worden sein und dann sollte er dir nicht verwehrt werden. Allerdings ist da wieder das Ding der beweisbarkeit..
Wenn du sonst keine Probleme hattest würde ich von mir aus mal auf meinen Ausbilder zugehen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flinte94
21.06.2016, 15:24

Ich habe bereits die Übernahme unterschrieben, den eigentlichen Vertrag jedoch noch nicht.

0

6 mal schwänzen ist Arbeitsverweigerung. Das kann durchaus zur Kündigung führen und selbstverständlich kann dir die Verlängerung gestrichen werden. Du hast ja auch noch deinen Chef belogen, wenn er diese Mitteilung von der Schule erhalten muss und du ihm das verschwiegen hast. Das ist schwerer Vertrauensbruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung