Frage von secretheart, 56

Unechtes Gefühl überwiegend wenn ich nicht zuhause bin :/ ?

Hallo erstmal :)

Das Gefühl kenne ich schon seit mehreren Jahren.Es ist immer so als wäre alles so unecht.Wenn ich zuhause bin habe ich das Gefühl eigentlich fast überhaupt nicht.Aber an anderen Orten (z.b Klassenfahrt) habe ich es fast durchgehend.Deswegen habe ich große Angst auf Klassenfahrt mitzufahren.Wenn ich das Gefühl habe ist mir ziemlich komisch alles erscheind so unecht unreell.Manchmal habe ich das auch spät abends auf Geburtstagen wenn ich ziemlich müde bin.Könntet ihr mir vielleicht Tipps geben dieses unreelle Gefühl zu überlisten und wie ich es mit diesem doofen Gefühl 1 Woche auf Klassenfahrt aushalten soll? :/ Danke im Vorraus :)

Antwort
von jsch1964, 9

Warum willst Du das abstellen und wie soll das gehen? Man kann sich Gefühle nicht ausreden.

Abgesehen davon: Es gibt keine "echte" Welt. Das Bild, das Du von der Welt hast, entsteht immer nur in Deinem Kopf. Vielleicht bist du nur klarer, als alle anderen und merkst Dinge, die die anderen nicht bemerken. Hast Du darüber schon mal nachgedacht?

Aber auch wenn die Welt um Dich herum Dir so unecht vorkommt - es ist die einzige, die Du zur Zeit zur Verfüngung hast. Also nimm sie einfach hin - egal, ob echt oder unecht - und genieße sie so gut es geht und mach das Beste daraus. Schau Dir an, wie die Regeln sind und spiele das Spiel mit.

Ob Du im Real-Life Prüfungen bestehen oder Quests erfüllen musst: Im Grunde genommen geht es sowieso nicht anders zu, als in einem Computer-Adventure. :-)

Viel Spaß und viel Erfolg!

Antwort
von LewiMIN, 26

Ich glaub ich weiß, was du meinst. Dieses Gefühl ist aber in dir angelegt, es ist ein Teil von dir. Wenn du dich aber beispielsweise eigentlich auf die Klassenfahrt freust, dann denk an die Zeit mit deinen Freunden und, dass es dir eigentlich Spaß bereitet dort zu sein. Dann müsstest du dich eigentlich schneller einleben und dich wohl fühlen. Auch Kontakt zu deiner Familie daheim hilft!

Ich hatte dieses Gefühl früher auch mal, aber jetzt ist es eigentlich verflogen. Also Kopf hoch und alles Gute! :)

Antwort
von IKanneI, 34

Wenn dir etwas "unreal" erscheint dann konzentriere dich dadrauf.

Kommentar von secretheart ,

Danke für deine schnelle Antwort :)

Kommentar von IKanneI ,

kein ding. 

Antwort
von Zipfiberger299, 24

Wenn der Geist nach dem Tod nicht direkt diese Welt verlassen kann ist er oftmals noch an einen Ort gebunden wo er etwas erledigen muss zB. sich rächen wenn er ermordet wurde und an anderen Orten fühlt er sich oft unecht.

Nein in ernst jetzt: Was meinst du mit unecht?

Meinst du damit dass du dich nicht wohlfühlst oder bist du es nicht gewohnt etwas anderes zu sehen? Ich wüsste jetzt (abgesehen von Drogenkonsum) nicht wie ich das verstehen soll.

Kommentar von secretheart ,

Nein,es ist eher Schwindel

Antwort
von Big3ds, 28

Weiß ganz genau was du meinst :o hab des seit 2 Jahren auch.

Vielleicht ein konzentrationsproblem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten