Frage von Mizu17, 145

Undertale durchgespielt - glitch?

Ich hab gestern Undertale fertig gespielt. Ich hab die meisten Hauptbosses besiegt, jedoch leben Sans und Papyrus noch. Am Ende muss man ja dann gegen Asgore kämpfen wenn man den Neutralen weg geht. Ich hab Asgore besiegt, dann kam Flowey und meinte ich hab endlich verstanden das es ums getötet werden oder töten geht. Dann hat sich das Fenster geschlossen, Spiel ende. Natürlich will ich das Spiel ja nicht nur einmal durchspielen, also wollte ich es wieder aufmachen und habs ein paar mal probiert und da komm ich zu den glitch. Ich hab gehört das diese glitch auftreten wenn man das spiel beendet, aber die müssen ja auch irgendwann weg gehen. Auf jeden fall hab ich jetzt bis zum nächsten tag gewartet und er ist noch immer da. Wenn ich starte sieht man ja normalerweise Toriel und Frisk, doch wenn ich jetzt starte (nach dem 1. Spieldurchgang), seh ich ein Einäugiges Monster und Frisk, nach der dem ersten "umblättern" des Textes, verschiebt sich das Bild so, das der Kopf nur mehr auf der Hälte des Monsters sitzt und das gleiche passiert bei Frisk auch. Das Spiel bleibt hängen und die Musik auch. Ich hab schon im Internet oft nachgeschaut, aber so ein Ende scheint nicht wirklich bekannt zu sein. Wäre interessant ob jemand das gleiche gehabt hat und wie ich jetzt da weiterspielen kann...

Antwort
von Nextgenzoom, 121

Das ist das gameplay ;D hatte ich auch du musst einfach die ganze Zeit weiter machen und wenn es sich schließt musst du es nochmal starten hört sich vil. komisch an aber es ist eben Undertale ^^ Viel glück beim echten endboss ;P

Antwort
von joshuagasgb, 8

1. Spiel öffnen

2. Spielstand laden "Flowey - My World"

3. Omega Flowey / Photoshop Flowey bekämpfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten