Undefinierbares Insekt, womöglich Bettwanze?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wohl eher keine Bettwanze, denn die verstwecken sich tagsüber. Diese Insekten sind ungefähr einen halben cm groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ist das Bild sehr unscharf, aber der Form nach ist das eher ein Floh als eine Wanze. Hoher, schmaler, seitlich abgeplatteter Leib.

Bettwanzen sind doch eher in die Breite gebaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TechnoTix
09.09.2016, 00:44

Habe das Foto mit dem Handy leider nicht besser hinbekommen. Soweit ich weiß, sind Flöhe doch dafür bekannt, dass sie immer mehrmals beißen?

Ich habe vor einiger Zeit auch schon mal so Flohbomben (also richtig chemisches Zeug) probiert, das hat aber anscheinend nichts gebracht. Man liest auch, dass Flöhe recht flink sind und weit springen können, ich konnte das Viech aber ohne Probleme wegsaugen. Und auf den Fotos bei Google schauen die mmN auch anders aus und sind deutlich kleiner. Das auf dem Foto war sicher ~7mm lang.

0

Was möchtest Du wissen?