Frage von LucWonderland, 39

undefinierbare Schmerzen im Halsbereich?

Ich habe undefinierbare schmerzen im halsbereich (schon seit monaten) machmal links und manchmal rechts circa unterhalb des kehlkopfes, wenn ich schlucke, rauche oder aufstoße fängt es an zu stechen und geht dann erst nach einer halben stunde wieder weg letzte zeit aber fast gar nicht mehr und die schmerzen werden immer schlimmer was könnte das sein?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo LucWonderland,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Krankheit

Antwort
von hundi4, 20

hattest du in letzter zeit irgendwelche Entzündungen oder warst krank ? dann kann es sein das es an deinen lymphknoten liegt die zurzeit viel arbeiten da sie Giftstoffe aus dem Körper transportieren. die können auch schmerzen wenn sie gerade viel in betrieb sind. sonst einfach mal zum Arzt fahren und nachsehen lassen :) lg

Antwort
von silberwind58, 18

Ich schreib jetzt mal nicht,hör auf zu rauchen,ich rauche selber! Lass mal die Schilddrüse anschauen.

Antwort
von Spuky7, 16

Such deinen Hausarzt oder einen HNO-Arzt auf.

Antwort
von Fox1013b, 29

Mandelentzündung...Kann wirklich böse werden...Arzt aufsuchen und Antibiotika verschreiben lassen...

Kommentar von LucWonderland ,

habe keine mandeln mehr

Kommentar von Fox1013b ,

Hm...Geh doch mal zu einem HNO...Ich glaube nicht, dass du anders eine Antwort darauf bekommen wirst...Bevor dir hier Leute sagen, dass es Krebs ist...Das kann viele Ursachen haben...

Antwort
von ogdan, 22

Das könnte Kehlkopfkrebs sein, der durch das Rauchen hervorgerufen wurde! Auf jeden Fall zum Arzt gehen! So schnell wie möglich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community