Frage von PandaArts, 31

Und ich erzog mir die Sprache zum Bösewicht - Was bedeutet das?

Verstehe dieses Zitat nicht wirklich, weiß jemand was es zu bedeuten hat?

Antwort
von DinoSauriA1984, 9

So etwas kann man nur aus einem Gesamtkontext interpretieren.

Für sich allein macht das wenig Sinn!

Antwort
von andreasolar, 5

Vielleicht wird es dir bei der Lektüre des verlinkten Artikels verständlicher:

""Ich erzog mir die Sprache zum Bösewicht", hat Achternbusch einmal versprochen. Sie ist ihm noch immer feind, und so schlampt er sich eben durch, ringt noch immer wie frisch hereingeschneit aus dem Bayerischen Wald mit ihr, schreit, stöhnt, blutet mit ihr."

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8782330.html

Kommentar von DinoSauriA1984 ,

Ich habe mich durch den Artikel gequält und vermute nun, dass Herr Achternbusch diesen Satz im Vollrausch losgelassen hat. Ich verstehe in auch nicht.

Kommentar von andreasolar ,

Ich habe Herrn Achternbusch nie verstanden ... ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten