Unbewusster eBay Kauf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was heisst bei dir ""anscheinend"? Entweder hast du etwas bestellt, oder du hast nichts bestellt. Solltest du dir zu 100% sicher sein, dass du nichts ersteigert hast würde ich erst mal abwarten. Wenn du nichts ersteigert hast, können die dir auch nichts nachweisen und du brauchst auch nichts zu bezahlen. Ich schätze das ist wieder eine Abzocke, oder es hat jemand dein Konto gehackt. Schau einfach bei dein Ebay nach und dort müsstest du ja deine ganzen Ersteigerungen sehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterpeternsen
13.01.2016, 11:26

Also ich war schon drauf .. Wollte mit Paypal zahlen ging nicht, und dann habe ich warscheinlich als ich auf Überweisung gedrückt habe, bestätig

0

Du gehst einfach zur deiner bank und fragst einen freundlichen Mitarbeiter und fragst ihn wie es geht.

oder du fragst den Käufer ob er den kauf abrechen kann oder du es per paypal zahlen kannst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterpeternsen
13.01.2016, 11:26

Paypal ging ja irgendwie diesmal nicht

0

Nein, das ist kein unbewusster Kauf von Dir mit nur Überweisungs als Zahlungsmöglichkeit.

Das ist die Aufforderung von Paypal. dem Zahlungsempfänger: Paypal Pty. Ltd.

Deinen ebay-Kauf an Paypal zu zahlen.

Das dürfte sich ja dann um diese vorherige Frage handeln:

https://www.gutefrage.net/frage/wieso-kommt-das-bei-ebay-paypal?foundIn=tag_overview

Du gehst mit diesen Daten zur Bank (druck Dir das am besten aus), füllst einen Überweisungsvordruck aus und und gibst den Vordruck ab.

Und das möglichst umgehend, ehe Paypal Weiteres von Dir möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterpeternsen
13.01.2016, 11:52

Ich bin 17, ja. Habe aber ein monatliches Einkommen von 400 Euro auf mein Konto. Habe auch des Öfteren bestellt per Paypal und es wurde immer abgehoben ! Nur diesmal bereitet es Schwierigkeiten

0
Kommentar von peterpeternsen
13.01.2016, 11:59

Hm, naja egal dann. Fahre nachher zur band und überweise es. Bestelle und zahle auch nichts mehr über Paypal, bevor ich noch in Schwierigkeiten Gerate

0
Kommentar von peterpeternsen
13.01.2016, 12:04

Alles klar, vielen Dank. Wenn ich das jetzt allerdings überweise kommt das Geld bei dem Verkäufer doch 100% an oder ?

0

Anscheinend? ??

Vlt Junkmail und dich will jemand verarschen? !

Prüf mal lieber deine Ersteigerungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterpeternsen
13.01.2016, 11:23

Also ich war schon drauf .. Wollte mit Paypal zahlen ging nicht, und dann habe ich warscheinlich als ich auf Überweisung gedrückt habe, bestätig

0

@ peterpeternsen

Sorry, aber bei deiner Frage kommt man nicht ganz mit, vielleicht kapiere ich es ja aber auch nicht.

Wie kann man unbewusst was kaufen`?

Weist du nicht mehr, ob du etwas bestellt hast und dann drückt du einfach auf irgendeine Bestätigung?.

Wenn du was ersteigert hast, dann bekommst du doch eine Bestätigung.

W O warst du denn schon drauf?

Schau mal auf Google nach der genannten Bank!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
13.01.2016, 11:44

Die Zahlung muss an Paypal erfolgen!

2

IBAN und Empfänger sowie Verwendungszweck stehen doch drauf. Wo ist denn dein Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung