Frage von pxzydnklrt, 61

Unbewusst 20kg angenommen kann es sein das ich krank bin?

Ich habe in den letzten Sommerferien in 3 Wochen unbewusst 20kg abgenommen und bin jetzt ungefähr 16-18kg Untergewicht ich wollte das eigentlich garnicht.. jetzt kann ich irgendwie seit 1 woche nicht essen nur ein ganz bisschen mir wird immer schlecht und spucken kann ich nicht weil da einfach nix kommt und ich wollte jetzt wissen ob es Krankheiten gibt die ich vielleicht haben könnte..?

Antwort
von Woropa, 13

Wenn man plötzlich sehr viel abnimmt, dann kann das z.B. an einem Tumor liegen. Oder du hast einen Bandwurm. Du solltest zum Arzt gehen und dich gründlich untersuchen lassen. Gut wäre auch eine CT-Untersuchung.

Antwort
von putzfee1, 19

Gibt es. Geh also bitte zum Arzt. Wenn man dermaßen viel in so kurzer Zeit abnimmt, stimmt irgendwas ganz und gar nicht.

Antwort
von miezepussi, 44

Also man nimmt nicht in 3 Wochen "unbewusst" 20 Kg ab. Das macht man nicht "versehentlich". Geht gar nicht.

Wenn Du spucken musst, immer wenn du was essen willst, dann geh mal zum Arzt, und erzähle ihm das.

Kommentar von pxzydnklrt ,

Ich hab wirklich in 3 Wochen 20 kg abgenommen ich habe aber immer sehr viel gegessen jeden tag Pizza oder chicken wings in 2 Wochen 

Kommentar von Xirain ,

Dann ist deine Waage kaputt.... oder du musst DRINGEND zum Arzt.

Kommentar von miezepussi ,

Bei 20Kg schlabbern die Klamotten. Das macht man in 3 Wochen nicht nebenher. Das kannst jemand anderem erzählen.

Wenn Du wirklich gut gegessen hast, aber anschließend dir alles wieder hast Durch den Kopf gehen lassen, ist es kein wunder, dass Du abgenommen hast. Nur zufällig war das dann ganz bestimmt nicht.

Aber eigentlich ist das völlig egal. Geh zum Arzt.

Antwort
von Ramonaralf, 22

Gehe doch mal zum Arzt das ist nicht normal soviel abgenommen hast. Lass dein Blut mal untersuchen. L.g

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community